Sonstige Gedichte



Fröhlich in den Tag



Ellen sitzt am Frühstückstisch
und strahlt mich munter an.
Ihre unbefangene Fröhlichkeit
zieht mich in ihren Bann.

Beherzt beißt sie ins Brötchen,
genießt den Leckerbissen.
Sie strotzt schon voller Energie,
und möchte so viel wissen.

„Was machen wir denn heute?“,
fragt sie mich nun aus.
„Radeln wir mal um den See,
oder bleiben wir zu Haus?“

„Lass uns mal überlegen,
wir haben so viel Zeit….
und zum Piraten-Spielplatz
- am See - ist es nicht weit.“

Ich packe uns ein Körbchen,
mit Getränken und Leckereien
und lege uns dann auch noch,
ein Badehandtuch rein.

Jetzt funkeln ihre Augen,
sie kann es kaum erwarten.
Mit einem lauten Jubelschrei,
hüpft sie durch unseren Garten.

Gelesen: 46   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 870 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wer die Geschichte von Eduard verfolgen möchte, ist hier genau richtig. Inzwischen umfasst die Geschichte über 40 Teile.
Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.

Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



17. Mai 2022 @ 09:30

Guten Morgen, Ingrid, vielen Dank für das Herzchen. LG Gudrun


14. Mai 2022 @ 09:43

Guten Morgen Gudrun,
Ja Enkelkinder sind was Schönes.
Zu dem Gedicht: nur eine Pusteblume, hat mich auch vor Jahren eine Enkelin
inspiriert.
LG
Ewald


15. Mai 2022 @ 08:40

Guten Morgen, Ewald, heute wäre wieder so ein Tag, an dem man mit Picknickkorb und Badehandtuch um den See radeln könnte. Ein Halt an der Wasserskibahn und ein Picknick am Piratenspielplatz. An der Strandbar einen kühlen Drink genießen und mit den Füßen im Sand scharren. Meine Enkelkinder sind inzwischen erwachsen, aber die süßen Kleinen aus den Familie kommen gern mal für ein paar Tage zu Besuch. Dir einen wunderschönene Tag, Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

779+
Das Versprechen

476+
Ein bisschen Spaß muß se...

426+
Zwei glückliche Marienkä...

397+
Rentner haben keine Zeit (...

388+
Für eine schöne Frau

371+
Nur eine Pusteblume

364+
Ein leckeres Erdbeerfest

351+
Alles Spargel oder was ?

316+
Köstliche Erdbeeren

278+
Maiglöckchen


- Gedichte Monat

5+
Der arme, alte Mann

5+
Mein Möwentraum

5+
Ein zäher Baum

4+
Worte mit Mehrfach-Sinn

4+
Keine Lust

4+
Worte über Worte

4+
Der Umwelt zuliebe

4+
Altersarmut

4+
Die Melodie

4+
Das Früchtchen


- Gedichte Jahr

6+
Lennox hat einen Wunsch

6+
Hüftgold

5+
Die guten alten Zeiten

5+
Mütze auf und Handschuh a...

5+
In bester Lage

4+
Zu viel...

4+
Der alte Meyer

4+
Der Umwelt zuliebe

4+
Verkanntes Genie

4+
Die Erde brennt


Neusten Kommentare

bei "Kennen Sie Rudi ?"

bei "Kennen Sie Rudi ?"

bei "Deutschland Schweiz"

bei "Altersbedingte Liebeslyri"...

bei "Nur einen Tanz"

bei "Der Briefkasten"

bei "Der Briefkasten"

bei "Mailand 2022 zwei"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Feuerwerk Feuerzangenbowle Prinzessin Fernsehen Frau Freundschaft Freiheit Freitag Freund Nebelschwaden Nest Fragen Flugzeug Frage Fisch November Feuer Fluss Netz Nebel Naturgesetz Freunde Flut Neujahr Fest Freibad Freude Frei Friede Freizeit Obst Frauen Obdachlose Neubeginn Fischer Flüsse Freundin Frieden Ferne Neid