Sonstige Gedichte



Freude

Ein Mensch der durch sein Leben eilt,
und weder Rast noch Pause kennt,
der niemals anhält, nie verweilt,
von dem hat Freude sich getrennt.

 

Doch die ist schnell zurückzuholen,
zu jeder Zeit, an jedem Ort,
ein kleines Lächeln, auch verstohlen,
hilft schneller als ein Zauberwort.

Glücklich führt man dann sein Leben,
macht Rast und Pausen auch fortan,
vieles wird sich dann ergeben,
an dem man sich erfreuen kann.

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 105   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



19. März 2018 @ 19:40

Richtig, es ist die innere Einstellung, die zu Freude und Glück führt!

Viele Grüße,
Diana


19. März 2018 @ 22:56

DANKE - bin der gleichen Meinung !!!
LG
H. Rehmann


20. März 2018 @ 06:59

Stimmt genau - diese Erfahrung mach ich fast immer. Und die, die kein Lächeln sehen sind arm dran. LG Ingrid


20. März 2018 @ 10:30

Erlebe ich auch ziemlich oft !
LG
H. Rehmann


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

824+
Schön, dass es dich gibt

603+
Ein Engel

589+
Das verflixte siebte Jahr

434+
Zwei sind notwendig

310+
Heute Nacht

259+
Ein wahrer Freund

243+
Deutsche Sprache

235+
Der Fliegenpilz

209+
Ode an die Freundschaft

197+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

5+
Erbschleicher

4+
Alles nur geklaut

2+
Das Menschenleben

2+
So ein Tag

1+
Mancher schreibt Verse

1+
Glühwürmchen

1+
Mal unten, mal oben


- Gedichte Jahr

6+
Menschenrecht

5+
Zu spät entdeckt ...

5+
Erbschleicher

4+
Der arme, alte Mann

4+
Ein enttäuschter Dichter

4+
Endlich erwachsen

4+
Altersarmut

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

4+
Alles nur geklaut


Neusten Kommentare

bei "Sie will ihn"

bei "Sie will ihn"

bei "Oskar der Maikäfer"

bei "Oskar der Maikäfer"

bei "Oskar der Maikäfer"

bei "Weil ich dich mag"

bei "Oskar der Maikäfer"

bei "Sie will ihn"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Erinnerung Essen Wetter Frühling Geburtstag Glaube Geist Gefühle Schöne Schneeflocken See Gebet Fantasie Seelensonnenschein Ewigkeit Spass Stern Schmetterling Seele Glück Gott schön Schmetterlinge Garten Feuer Mann Fußball Gedicht Schnee Geister Engel Gedanken Enttäuschung Seelenfeuer Schicksal Schwer Gewitter Glühwürmchen Sehnsucht Geld