Sonstige Gedichte



Der Straßenmusikant



An manchen Tagen steht sie Kopf,
- Leos bescheidene kleine Welt.
Zum Beispiel, wenn in seinen Topf
ein Zwanzig-Euro-Schein reinfällt.

Er steht immer an der selben Ecke,
die Gitarre unter seinem Arm.
Sein Hund liegt friedlich auf einer Decke,
denn auf der Straße ist es nicht warm.

Leo verdient sich schon seit Jahren
sein Geld als Straßenmusikant.
Jeden Cent möchte er gern sparen,
für einen Trip durchs ganze Land.

Im Sommer bleiben die Menschen stehn,
- im Winter sind sie oft in Eile.
Dann sieht man sie vorübergehn,
auf der belebten Einkaufsmeile.

Ich höre gern zu, lausche seinem Lied.
Schlechte Laune schlägt um in Heiterkeit.
Ganz leise singe ich dann mit.
Dafür nehme ich mir die Zeit.

Gelesen: 90   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
auf dieser Seite könnt ihr über 300 Gedichte von mir lesen. Geschehnisse und Beobachtungen aus dem Alltag, Urlaubserinnerungen und Denkanstöße. Nach 10 Jahren möchte ich mich von dieser Seite als Schreiberin verabschieden, als Leserin aber immer gern einmal wiederkommen. Ein "Dankeschön" an den Betreiber dieser Seite und meine treuen Leser.

Besucht mich einmal auf meiner Homepage.

Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



04. Januar 2019 @ 23:22

Gudrun, die Situation hast du schön beschrieben. Ich habe ein Herz für gute Straßenkünstler.Sie bekommen von mir auch ein Dankeschön in den Hut.
Schönes Wochenende wünscht Dir Ingrid


05. Januar 2019 @ 10:21

Liebe Ingrid, danke für deinen Kommi. Geht mir ebenso. Ich bleibe immer stehen, lausche der Musik - wenn sie mir gefällt, und belohne den mutigen Künstler. LG Gudrun


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1003+
Schön, dass es dich gibt

725+
Ein Engel

708+
Zwei sind notwendig

673+
Deutsche Sprache

615+
In einer Walpurgisnacht

585+

584+
Heute Nacht

520+
Ein wahrer Freund

503+
Das verflixte siebte Jahr

474+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

3+
Eröffnung der Erdbeersais...

3+
Der Verschwender

2+
Reif für die Insel

2+
Rollenspiel

2+
1. Mai - Feiertag?

2+
Die Glotze

2+
Kostbare Zeit

2+
Kopf hoch


- Gedichte Jahr

7+
Reimen macht Spaß!

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Wo die Kakteen blühen

4+
Der Fischer aus Santa Mari...

4+
Zumba

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt

4+
Musik ist Magie

4+
Humor


Neusten Kommentare

bei "Guten Appetit"

bei "Guten Appetit"

bei "Die Schöpfung"

bei "Die Schöpfung"

bei "Die Schöpfung"

bei "Braut Schau"

bei "Braut Schau"

bei "Eröffnung der Erdbeersai"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Helfer Hase Schmetterlinge Ruhe Gier Gedichte Geld Schneemann Sehnsucht Gedicht Geister Schönheit Schicksal Schöne Schafe Hampelmann Herbst Haus Geschenke Gedanken Hexen Gefühle Senioren schön Herrscher Schwer Seelenfeuer Geschenk Glück Seele Sage Gewitter Henne Glaube Hexe Geist Gefühl Schneeflocken Rückblick Seelensonnenschein