Frühling



Ein Rotschwanz ohne Schwänzchen

Ein Rotschwanz ohne Schwänzchen
hüpft wie ein Frosch im Tänzchen
quer über meinen Rasen
voran zum Busch im Garten.

Er kann ja noch nicht fliegen,
so jung wie er noch ist,
so will ich diesen kriegen,
bevor ein Tier ihn frisst.

Das sah ich aus dem Fenster
und eile gleich hinaus,
und stecke meinen Liebling
zurück ins Vogelhaus.

Aus dem war er gefallen,
einfach herabgehüpft,
ich hab ihn eingefangen,
und wieder reingeschlüpft.

Ich hör ihn drinnen kreischen,
und draußen in den Zweigen
gar wunderschöne Weisen
von seiner Mutter pfeifen.

Sie kann es kaum erwarten
bis ihre Jungen flügge sind,
sie ruft sie in den Garten,
trotz Regen, Kälte, Wind.

Nun sind gar beide Jungen
vom Vogelhaus geflüchtet,
im Garten unter dem Gebüsch
hab ich sie wohl gesichtet.

Die Jungen kreischen immer fort
und rufen Mutter, Vater,
doch leider seh´ ich die nicht dort,
ich fürchte Nachbars Kater.

Als es schon richtig finster war,
vernehme ich den Singsang,
die Eltern waren wieder da,
und leiten ihre Jungen an.

Ich sag den kleinen Rotschwänzchen,
die noch nicht fliegen können,
hiermit adieu, auf Wiedersehen,
will euch das Leben gönnen.

Die Nacht wird kalt und irgendwie
gefährlich für ein Vogelkind,
ich fürchte, dass sie morgen früh
nicht mehr zu hören sind.







































(c) Vera-Regina

Gelesen: 133   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2756+
Schön, dass es dich gibt

2450+
Das Versprechen

2377+
Ein Engel

1658+
Zwei sind notwendig

1337+
Für eine schöne Frau

1315+
Der Fliegenpilz

1305+
Das verflixte siebte Jahr

1089+
Die Kartoffel

981+
Heute Nacht

925+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

4+
Frühlingserwachen


- Gedichte Jahr

4+
Es wird der Frühling sieg...

3+
Waldspaziergang im Mai

3+
Das ist die schönste Jahr...

2+
Dieselbe Sonne

2+
Goldene Wiesen

2+
Der Lenz ist da

2+
Mai 2021

2+
Gelbe Blumenkränze

2+
Liebesglück im Frühling

2+
Guten Morgen, liebe Sonne


Neusten Kommentare

bei "Rosmarie"

bei "Zufriedenheit"

bei "Trend Eis-Baden"

bei "Rosmarie"

bei "Traumsprache"

bei "Zufriedenheit"

bei "Das Leben geht weiter..."

bei "Die kleine Zecke"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Meere Familie Spiel Mauer Fischer Farben Kind Fliege Feuer Farbenpracht Ruhe Tier Freundschaft Feuerwerk Freunde Freundin Fernsehen Feen Flasche Fasching Kinderlachen Flucht Feder Sage Fenster Meer Kerzenschein Mäusejagd Kirche Floh Fest Kinder Kerzen Firma Fehler Flirt Fee Februar Kindheit Kinderheim