Frühling



Rotschwänzchens letzte Reise

Die ganze Bruthöhle geflutet,
da hat mein Herz geblutet,
mein Auge hat geweint,
der Regen hat´s nicht gut gemeint,
er hat ein Leid gemacht,
fünf Rotschwänzchen ums Leben gebracht.

Die Jungen habe ich herausgenommen,
ich spür mein Herz noch ganz beklommen,
sie in Papierhandtuch gehüllt,
sie haben nass und tot sich angefühlt,
unter die Kolkwitzie getan,
das ist ein Busch mit rosa Blüten dran.

Krähen haben es gesehen,
das traurige Geschehen,
sie saßen in den Zweigen
als stille Trauerzeugen.

Rotschwänzchens letzte Reise,
ein wunderschöner Flug,
als Krähe es ganz leise
ins Krähennesterl trug.

Ich kann es nur erahnen,
ich weiß es nicht gewiss,
als sie verschwunden waren,
dachte ich mir dies.


(c) Vera-Regina

Gelesen: 87   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2123+
Ein Engel

1817+
Schön, dass es dich gibt

1331+
Zwei sind notwendig

1117+
Heute Nacht

993+
Das Zipperlein

953+
Das verflixte siebte Jahr

809+
Die guten Vorsätze

767+
Der Fliegenpilz

646+
Du bist die Richtige

621+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

2+
Der Frühling gibt ein Int...

2+
Ich könnt `die Welt umarm...

2+
Ein Tulpenmeer

2+
Ich kann es kaum erwarten....

1+
Der Frühling ist da!

1+
Vorwitzig ist der Frühlin...

1+
Rotschwänzchens letzte Re...


- Gedichte Jahr

2+
Ich kann es kaum erwarten....


Neusten Kommentare

bei "Raumschiffe im Weltall "

bei "Raumschiffe im Weltall "

bei "Ich kann es kaum erwarten"...

bei "Ich kann es kaum erwarten"...

bei "Krümels Tagesentscheidun"...

bei "Krümels Tagesentscheidun"...

bei "Vaters altes Tagebuch"

bei "Vaters altes Tagebuch"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kraft Licht Stimmung Kindheit Lachen Kinderheim Landwirt Leben Kröte Kampf Laune Kunst Miss Kumpel Jahreszeiten Mord Klima Kind Länge Karneval Kinder Krebs Kerzen Kummer Urlaub Laub Leuchtturm Krieg Karsamstag Lesen Königin Landleben Körper Kuss Kinderlachen Leidenschaft Liebe Keller Krank Libelle