Frühling



Eichhörnchen

Es huscht durch meinen Garten Ein braunes Phänomen- Es ist ein kleines Hörnchen- Possierlich, flink und schön. Bald springt es auf die Kiefer Und blickt ganz scheu zu mir Mit seinen dunklen Augen - Ein wunderschönes Tiier. Es klettert in die Krone- Entzieht sich meinem Blick. Ich hoffe es kommt öfter Und gern zu mir zurück.

Gelesen: 148   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1013+
Ein Engel

763+
Schön, dass es dich gibt

621+
Heute Nacht

599+
Zwei sind notwendig

561+
Die guten Vorsätze

475+
Das verflixte siebte Jahr

437+
Das Zipperlein

390+
Der Fliegenpilz

367+
Du bist die Richtige

296+
Ehefrau ist zur REHA


- Gedichte Monat

2+
Frühlingserwachen


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Fruehlingsgedichte


Neusten Kommentare

bei "Zivilcourage"

bei "Frühlingstau"

bei "Frühling im Winter"

bei "Dat iss so"

bei "Frühling im Winter"

bei "Frühling im Winter"

bei "Frühling im Winter"

bei "Mittelpunkt "


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Haar Raben Stimmung Schönheit Gefühle Schmetterling Geburtstag Gedanken Garten Schmetterlinge Gedicht Gegenwehr Gott Geist Ratte Realität Prinz schön Schicksal Fußball Frühling Futter Schneemann Geister Pracht Gedichte Sage Luftballon Schnee Schlaf Hampelmann Gefühl Puppe Schafe Geld Gedanke Schmerz Schneeflocken Genuss Gebet