Lustige Gedichte



Mündigsprechung einmal anders


Nah der holländischen Grenze,

wohnt ein Mädchen, siebzehn Lenze,

ihr Wunsch ist, sofort mündig sein,

weil sie ihn liebt, den flotten Hein.

 

Vom Vater will sie Mündigkeit,

dazu ist dieser nicht bereit,

schickt sie hin zum Bürgermeister,

der bekannt als Hilfeleister.

 

Doch der ist leider nicht befugt,

hat Kompetenzen nicht genug,

vielleicht weiß hier der Pfarrer Rat,

hat selbst zum Herrn den besten Draht.

 

Der Pfarrer, ein gewiefter Mann,

hört aufmerksam das Mädchen an,

legt seine Bibel auf ´ne Couch,

und spricht, mein Kind nun zieh dich aus.

 

Leg dich ganz nackt auf dieses Buch,

dann wird genehmigt dein Gesuch,

es wird besiegelt hier vor Ort,

sei jetzt ganz still und hör mein Wort.

 

Die heilige Schrift liegt unter dir,

der heilige Vater liegt auf dir,

der heilige Geist fährt in dich,

und jetzt mein Kind, bist du mündig.

 

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 85   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3309+
Ein Engel

2982+
Schön, dass es dich gibt

2920+
Weihnachten wie `s früher...

1969+
Zwei sind notwendig

1251+
Wahre Freunde

1195+
Das Versprechen

1165+
Der Fliegenpilz

1163+
Ein Wichtel-Gedicht

1101+
Heute Nacht

1054+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

5+
Abnehmen über die Feierta...

4+
Gleich ist nicht gleich

3+
Paul der Kassenwart

3+
Mein Hund

2+
Nun warte doch

2+
Die fromme Anette

2+
Dann bleib ich wie ich bin

2+
Alles Käse

2+
Du bist die Richtige

2+
Heike und Diana zwei Natur...


- Gedichte Jahr

4+
Es hat nichts zu bedeuten(...

4+
Eine glückliche Kuh

4+
Tierisch was los

4+
Eine ungewöhnliche Liebes...

3+
Der Weiberheld

3+
Fragen, Fragen, nichts als...

3+
Verwirrung

3+
Alle lieben Jonathan

3+
Über die Beamten (ein Sch...

3+
Corona sei Dank(auch im B...


Neusten Kommentare

bei "Veränderung "

bei "Vier Kerzen im Advent"

bei "Vier Kerzen im Advent"

bei "Die faule Socke"

bei "Eine lustige Begegnung"

bei "November-Traurigkeit"

bei "November-Traurigkeit"

bei "Ungeheuere Macht"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Reise Freund Start Fußball Gedichte Freundin Gefühle Geige Gebet Freundschaft Respekt Rock Glühwürmchen Gedanken Glück putzen Rückblick Frühling Riese Friede Rosen Geld Frost Gedanke Rücksicht Gegenwehr Geiz Rose Frieden Geister Futter Gefühl Gelassenheit Gedicht Sage Geist Früher Frosch Frühstück Geburtstag