Muttertag- / Vatertagsgedichte



Wahre Größe

 

Sehr Großes beherbergt diese Welt,
dazu zählt auch das große Geld;
Firmenbosse zeigen täglich Größe,
groß wirken manch Kartoffelköße;
groß bezeichnet man auch Berge,
es gibt auch große Gartenzwerge;
große Politiker regieren Länder,
die Meere haben große Ränder;
groß ist auch der Erdenball,
riesengroß sogar das All.

Doch das Größte, das es wirklich gibt,
das man am meisten innig liebt,
das weiß ein jeder von Geburt her,
DAS ALLERGRÖSSTE IST, -
DAS HERZ VON EINER MUTTER !

 

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 67   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

860+
Schön, dass es dich gibt

835+
Ein Engel

534+
Zwei sind notwendig

424+
Der Fliegenpilz

398+
Das verflixte siebte Jahr

369+
Die Kartoffel

344+
Das Versprechen

329+
Wahre Freunde

311+
Ode an die Freundschaft

236+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Muttertagsgedichte


- Gedichte Jahr

4+
Verbundenheit

1+
Zum Muttertag


Neusten Kommentare

bei "Immer nur Pech"

bei "Immer nur Pech"

bei "Olle Schinken"

bei "Olle Schinken"

bei "Olle Schinken"

bei "Olle Schinken"

bei "Fasching"

bei "Fasching"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Fußball Schneemann Weihnacht Glühwürmchen Gefühle Hampelmann Lust Gebet Geld Puppe Geburtstag Schicksal Feuerwerk Geist Fee Seelensonnenschein Glaube Hase Gedicht Herbst Regen Rückblick Haus Geister Rosen Gedanken Schmetterlinge Ruhe Raben Schmetterling Gier Gefühl Gewitter Schlaf Rote Garten Schneeflocken Rache Gott Schnee