Sonstige Gedichte



Rhetorik ist ein scharfes Schwert

Rhetorik ist ein scharfes Schwert-
Geschärft auf beiden Seiten;
Es richtet oft viel Unheil an ,
Das ist nicht zu bestreiten .

Der Adolf konnte meisterhaft
Mit diesem Schwert hantieren,
Er führte es mit Kraft und Wut-
Die Welt sollte parieren.

Auch Göbbels war mit diesem Schwert
Ein Meister seiner Klasse -
Er führte dieses sehr geschickt -
Beeinflusste die Masse .

Zum Nutzen lässt sich dieses Schwert
Doch auch sehr gut verwenden;
So hielt es Martin Luther King
Perfekt in seinen Händen .

Auch Billy Graham führte es
Auf ganz besond `re Weise -
Aus Gottes Wort zitierte er,
Mal kraftvoll und mal leise .

Franz Josef Strauß und Helmut Schmidt,
Die beiden Politrecken ,
Die brauchten sich in dieser Kunst
Vor keinem zu verstecken .

Man sollte dieses scharfe Schwert
Zum Nutzen nur verwenden ,
Denn wird die Redekunst missbraucht,
Wird es meist böse enden .

 

 

 

Gelesen: 154   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2189+
Ein Engel

1881+
Schön, dass es dich gibt

1363+
Zwei sind notwendig

1132+
Heute Nacht

1046+
Das Zipperlein

973+
Das verflixte siebte Jahr

821+
Die guten Vorsätze

779+
Der Fliegenpilz

668+
Das Versprechen

661+
Du bist die Richtige


- Gedichte Monat

7+
Die Lebensuhr tickt

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Künstler sein

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt

4+
Weiberfastnacht


- Gedichte Jahr

7+
Die Lebensuhr tickt

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Künstler sein

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
DIE KATZEN

4+
Krümels Tagesentscheidung

4+
Nur keinen Stress zum Jahr...

4+
Das Leben


Neusten Kommentare

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Lottoglück"

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Hampelmann Puppe Lüge Ruhe Schafe Schmetterling Geburtstag Gedanken Garten Schmetterlinge Gedicht Geist Rache Geister Haar Raben Hase Frühling Gefühl Fußball schön Futter Schneemann Geld Regenbogen Gedichte Genuss Luftballon Schnee Schlaf Pracht Gefühle Prinz Gegenwehr Schöne Gedanke Schmerz Schneeflocken Sage Gebet