Sonstige Gedichte



Nur für eine Nacht



Wenn wir hinter die Fassade blicken,
wissen wir, wie Männer ticken.
Sie brauchen nicht viel zum Glücklichsein,
Autos, Sex und guten Wein….

Bleibt eine Dame über Nacht,
wird das Frühstück noch gemacht,
danach darf sie gern verschwinden.
Niemand möchte sich mehr binden.

Schon beim Frühstück stellt er klar,
dass der Sex zwar traumhaft war,
doch er hätte die ganze Nacht
nur an seine Ex gedacht.

Ja, die Männer sind schon schlau,
denn sie wissen ganz genau,
was der sensiblen Damenwelt
nach einer Liebesnacht missfällt.

Der coole Herr lebt heute allein
und geht keine Verpflichtungen ein.
Die Generation von Scheidungskindern,
weiß eine Ehe zu verhindern.

Gelesen: 108   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 600 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wer die Geschichte von Eduard verfolgen möchte, ist hier genau richtig. Inzwischen umfasst die Geschichte über 40 Teile.
Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.

Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





6 KOMMENTARE



22. Mai 2022 @ 23:08

Hallo ich habe ihr Gedicht auf meinem Kanal unter ihrem Namen verlesen
you Tube , Aui Kerngesund , unter dem Titel ein Gedicht kommt ans Licht
vielen Dank


22. Mai 2022 @ 08:30

Ich glaube, die Frauen von Heute stehen den Herren der Schöpfung in nichts nach, Gudrun.
Die Zeiten haben sich eben geändert. Was früher zu prüde war, ist jetzt manchmal zu locker, denke ich. Eigentlich schade um die Romantik und das Antasten, die so eine Nacht ja noch schöner machen.
Naja, sind nicht alle so - es gibt sie noch - die Liebe.
Dein Gedicht ist aber treffend zum Thema geschrieben.
Sonntagsgrüße von Ingrid


22. Mai 2022 @ 14:22

Ingrid, vielen Dank für das Lob und das Herzchen. Die romantische Liebe ist jedem zu wünschen, aber was ist in ein paar Jahren? Wie viele glückliche Paare gibt es dann wirklich? Wer einmal enttäuscht wird, glaubt nicht mehr an die "große Liebe". Warten wir ab, wie sich alles entwickelt... Dir einen schönen Sonntag. Gudrun


22. Mai 2022 @ 07:46

Gudrun du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.
Meine Empörung war gespielt.
LG
Ewald


22. Mai 2022 @ 14:23

Ok, dann hätte ich gar nicht so ausführlich schreiben müssen, Ewald. Danke für das Herzchen.


21. Mai 2022 @ 17:10

Gudrun was für eine Meinung hast du von der Krone der Schöpfung.
Ich protestiere auf das Schärfste.
Trotzdem wünsche dir einen schönen Abend
Ewald



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3054+
Schön, dass es dich gibt

3031+
Ein Engel

1956+
Für eine schöne Frau

1822+
Zwei sind notwendig

1666+
Das Versprechen

1661+
Heute Nacht

1375+
Das verflixte siebte Jahr

1371+
Das Zipperlein

1335+
Die guten Vorsätze

1181+
KATZEN


- Gedichte Monat

7+
Die Lebensuhr tickt

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Künstler sein

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

4+
Schlechte Noten

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt


- Gedichte Jahr

4+
Sonderflug nach Moskau

4+
Der Gockel und sein Federv...

3+
NORMALO TRIFFT - KI

3+
Ein magischer Moment

2+
Nachkriegszeit

2+
Pure Leidenschaft

2+
Bikerfreunde

2+
Die Liebe zu Pferden

2+
Unerwartete Reaktion

1+
Zum neuen Jahr


Neusten Kommentare

bei "Eisnebelmorgen- Fantasie"

bei "Die Erde bebt"

bei "Die Erde bebt"

bei "Schnee - Fall"

bei "Schnee - Fall"

bei "Die Erde bebt"

bei "Die Erde bebt"

bei "Das Gold der Nordsee"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Pflanze Erkenntnis Rücksicht Philosophie Essen Erotik Ewigkeit Paris Leuchtturm Familie Internet Petrus Falter Pfad Erlebnis Ernte Erfolg Erdbeben Leidenschaft Phantasie Jahr Falten Jahre Erwachen Pferd Jack Paradies Party Lebenssturm Lesen Erinnerung Irrsinn Erinnerungen Leid Jäger Faden Pfau Enttäuschung Erde Falle