Sonstige Gedichte



Lebenslauf Version der Armen

Du kommst auf diese miese Welt,
wo leider nur das Geld noch zählt,
vielleicht warst Du ein Werk der Liebe,
vielleicht ein Quicky, Akt der Triebe.

Die Eltern darfst Du Dir nicht wählen,
da kannst Du auf Dein Glück nur zählen,
entweder sind sie stinkend reich,
oder arm vor Sorgen bleich.

Sind sie arm, dann ist das Übel,
frisst mit vielen aus ´nem Kübel,
musst Dich von Reichen treten lassen,
Du wirst schnell lernen sie zu hassen.

Dein Reich, das ist der Sperrmüllhaufen,
hier kannst du ohne Geld einkaufen,
die Sachen sind sehr stark lädiert,
beim Zugriff hast Du Dich blamiert.

Was and´re in den Hausmüll werfen,
könnte Dich beständig nerven,
denn es ist Dein täglich Brot,
bewahrt Dich stets vorm Hungertod.

Fallen Dir die Beißer raus,
dann ist es mit dem Kauen aus,
Du lispelst, kannst den Satz nicht lenken,
an Zahnersatz. ist nicht zu denken.

Irgendwann verstirbst Du leise,
gehst dann auf die große Reise,
in den unbekannten Morgen,
in ein Leben ohne Sorgen.

Norbert van Tiggelen
(Schreiber1964)


(c) Norbert van Tiggelen

Gelesen: 116   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2076+
Ein Engel

1953+
Schön, dass es dich gibt

1385+
Zwei sind notwendig

983+
Das verflixte siebte Jahr

962+
Heute Nacht

893+
Das Zipperlein

793+
Das Versprechen

743+
Deutsche Sprache

698+
Für eine schöne Frau

690+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

8+
Reimen macht Spaß!

5+
Zu spät entdeckt ...

5+
Unsichtbar

4+
Jeder Tag ist ein Geschenk

4+
Volles Programm

4+
Schokolade

4+
Die Kräuterhexe

3+
Aufrecht geh´n

3+
Der Schreiberling

3+
Zwangspause


- Gedichte Jahr

7+
Die Lebensuhr tickt

6+
Künstler sein

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Unsichtbar

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten

4+
V E R G E S S E N

4+
DIE KATZEN


Neusten Kommentare

bei "Elternscheiß"

bei "Würd` ich was vermissen?"

bei "Elternscheiß"

bei "Elternscheiß"

bei "Gebt euren Kindern Liebe"

bei "Genussvoller Zeitvertreib"

bei "Genussvoller Zeitvertreib"

bei "Genussvoller Zeitvertreib"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Prinz Haar Frosch Gelassenheit Geist Schicksal Geburtstag Gedicht Gebet Schlaf Gedichte Ruhe Rache Rücksicht putzen Raben Regen Frühling Gegenwehr Fußball Schmetterlinge Garten Schmetterling Geiz Schneeflocken Gefühl Schafe Gefühle Frühstück Lohn Politik Sage Pracht Geister Frost Gedanken Futter Schmerz Wasser Geld