Sonstige Gedichte



Ich liebe ihn nicht

Ich liebe ihn nicht, - den Wassersport, reise nur mit, - von Ort zu Ort. Mir ist es egal, an welchem Strand ich liege, wenn ich nur Ruhe und Wärme kriege. Anders geht es meinem Kläuschen. Er ist völlig aus dem Häuschen. Geht es um Segel, Meer und Wind, ist er schlimmer als ein Kind. Er ist außer Rand und Band, schaut über die Web-Camp bis zum Strand, befragt den Guru über Wind und Wetter und bucht daheim die High-Teck-Bretter. Surf-Freunde werden angerufen, ob sie zum gleichen Zeitpunkt buchen. Man tauscht Erfahrungen, bespricht das Material und schließt das Gespräch mit: Wir sehen uns auf Sal. Sonnenbaden an fernen Stränden, dagegen ist nichts einzuwenden. Abends leckere Pizza oder Fisch, den gibt es nirgendwo so frisch. Nur wenn der Wind ausbleibt, - ich will es nicht hoffen, ist Klausi überaus betroffen. Er schaut mit dem Fernglas traurig aufs Meer, - den Fischerbooten hinterher. Muss Kläuschen in der Sonne schmoren, ist die Zeit für ihn verloren. Wenn der Wind so richtig rappelt, merke ich, wie er beim Frühstück zappelt. Dann muss er los, das Segel trimmen. Man hört die aufgeregten Stimmen: Rein in den Neoprenanzug, - rauf aufs Board, sonst ist der „Passatwind“ wieder fort. Dieses Spektakel kenne ich seit Jahren. Wir sind zu so manchem Surfspot geflogen oder gefahren. Ich kenne die Surfer-Szene wie mein eigenes Hemd, doch dieser wetterabhängige Frust ist mir fremd. Gudrun Nagel-Wiemer

Gelesen: 118   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 350 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1812+
Schön, dass es dich gibt

1441+
Ein Engel

1192+
Zwei sind notwendig

1031+
Nur eine Pusteblume

893+
Deutsche Sprache

875+
Heute Nacht

868+
Das Versprechen

831+
In einer Walpurgisnacht

773+
Ein wahrer Freund

704+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

4+
Mutterherz

4+
Wahre Freunde

3+
Wunderbare Menschen

3+
Eröffnung der Erdbeersais...

3+
Spazieren gehen

3+
Intrigen

3+
Vatertag

3+
E I N S A M


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."

bei "77 Jahre"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage