Sonstige Gedichte



Ein wahrer Mann



Ein wahrer Mann ist, der nicht lügt,
und seinen Mitmensch nicht betrügt,
der nie sein eig´nes Nest beschmutzt,
und weder Freund noch Feind ausnutzt,
der fest zu seiner Heimat steht,
egal woher der Wind auch weht,
der fröhlich singt und herzhaft lacht,
und gerne auch mal Scherze macht,
der richtig feiert und sich freut,
vor harter Arbeit sich nicht scheut,
der seine Meinung offen sagt,
nicht jammert und sich nicht beklagt,
der immer nur nach vorne schaut,
und fest auf seine Zukunft baut,
der zuhört und auch schweigsam ist,
Charakter zeigt, sogar im Zwist.
Der dieses von sich sagen kann,
der ist weiß Gott – ein wahrer Mann.

© Horst Rehmann

Gelesen: 40   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





6 KOMMENTARE



01. September 2019 @ 11:27

Hallo Horst,
da hast Du das Traumbild eines Mannes beschrieben, leider sind diese Exemplare sehr dünn gesät!
Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße Hanni


01. September 2019 @ 11:36

Stimmt Hanni, die Verweichlichung der Männer wird immer schlimmer !
LG
H. Rehmann


01. September 2019 @ 13:49

Sehr starkes Gedicht.
LG
Ewald


01. September 2019 @ 18:37

Danke Ewald !!!
LG
H. Rehmann


02. September 2019 @ 00:07

Wahre Männer sollten auch mal schwach sein , welche Frau kann da sonst noch mithalten?
ein gedicht zum nachdenken. danke:)lg


02. September 2019 @ 20:06

Da hat die Iljana Recht Horst,guten abend.
Das Ding ist gut gedichtet,doch ich habe direkt an den Seewolf gedacht,
weißt Du noch?
Der Typ mit der Kartoffel.
Herzlichst
Christian der Seeteddybär


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1705+
Schön, dass es dich gibt

1667+
Ein Engel

1181+
Zwei sind notwendig

1130+
Das Versprechen

848+
Das verflixte siebte Jahr

643+
Der Fliegenpilz

616+
Ode an die Freundschaft

600+
Die Kartoffel

504+
Heute Nacht

468+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

4+
Ein wahrer Mann

4+
Frei und gelassen

4+
Gefühl

4+
Die Besserwisser

4+
Die Glotze

4+
Oh, mein Gott

3+
Kirche, Glaube usw

3+
Weg eines Flüchtlings

3+
Mein Kater

3+
Zarter Wortstrauß


- Gedichte Jahr

7+
Reimen macht Spaß!

7+
Zerstörte Seele

6+
Ein Morgenmuffel

6+
Einsamkeit

6+
Spiegelbild meiner Seele

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Keine Lust

5+
Mein Möwentraum

5+
Ihr treuester Freund

5+
Wo die Kakteen blühen


Neusten Kommentare

bei "Traurigkeit"

bei "Optimismus ist die Devise"

bei "Herbstvielfalt"

bei "Herbstvielfalt"

bei "Armes Deutschland"

bei "Traurigkeit"

bei "Optimismus ist die Devise"

bei "Herbstvielfalt"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Miss Natur Stress Körper Lesen Keller Kröte Lachen Lohn Kerzen Landwirt Libelle Mutter Licht Nacht Mutterliebe Liebesengel Krebs Leben Kind Klima Kinderlachen Kirche Liebe Krank Laub Kummer Laune Kinder Kumpel Loslassen Leidenschaft Kälte Leuchtturm Königin Kuss Karsamstag Kinderheim Versprechen Krieg