Kurzgeschichten



Er kennt sie gut


Freudig und innerlich leicht aufgebracht ruft der Montageleiter eilig zuhause bei seiner Frau an: " Hallo, mein Schatz, ich habe heute über eine Stunde früher Feierabend als sonst, hast Du Lust mit mir ins Kino zu gehen?" "Das ist ja wunderbar", schallt es durchs Telefon zurück, "natürlich gehe ich gerne mit Dir ins Kino, ich ziehe mich nur noch schnell um und schminke mich ein wenig." "Toll, super, ich freue mich", kommt die jetzt leicht angeschlagene Antwort des Ehemannes, - "Dann gehen wir eben in die Spätvorstellung!"

© Horst Rehmann

Gelesen: 32   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



11. September 2019 @ 18:59

Eine richtig tolle Geschichte.
Autor


11. September 2019 @ 20:53

DANKE !!!
LG
H. Rehmann


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1997+
Ein Engel

1924+
Schön, dass es dich gibt

1518+
Der Fliegenpilz

1224+
Zwei sind notwendig

1041+
Die Kartoffel

934+
Das Versprechen

779+
Wahre Freunde

727+
Das verflixte siebte Jahr

710+
Ode an die Freundschaft

594+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

3+
Meine Schwiegermutter und ...

3+
Die Tochter des Feuers

2+
Ein großes Geschenk

2+
Mehr als nur zwei Orchidee...

2+
Warum ich Regen so liebe

1+
Licht


- Gedichte Jahr

2+
Der Mustergatte

2+
Mehr als nur zwei Orchidee...

1+
Er kennt sie gut

1+
Das Wochenende vor der Sch...

1+
Die Gerichtsverhandlung

1+
Das Letzte !

1+
Schrecklicher Kinobesuch

1+
Die Tochter des Feuers

1+
Warum ich Regen so liebe


Neusten Kommentare

Ewald bei "Leuchtender Kerzenschimme"...

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Die kleine Tanne"

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Leuchtender Kerzenschimme"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Die Beichte

Die Gerichtsverhandlung

Keine Panik

Das Letzte !

Ein paar Minuten Ruhm




Frosch Seelenfeuer Schnee Schwer Flüsse Sinne Mühle Klima Fischer Feuer Floh Mut Freundin Frage Frauen Friede See Feen Senioren Fernsehen Kinderlachen Firma Frau Fragen Kinderheim Muschel Möwen Sex Mord Flasche Frost Musik Seele Selbstliebe Kind Kirche Feuerwerk Mutter Kinder Möwe