Kurzgeschichten



Missverständnis

Wie der Zufall es manchmal will, treffen sich zwei Freunde, die sich schon fast fünf Jahre aus den Augen verloren hatten, mitten in der Stadt wieder.
Es werden Erinnerungen ausgetauscht. Es wird über Reisen, Beruf, Politik, über Gott und die Welt gesprochen. Natürlich auch über Sport und andere Aktivitäten.
Mit etwas gesenktem Kopf, schon fast ein wenig verlegen, meint der eine: "Körperlich bin ich manchmal total ausgelaucht, ich glaube, ich werde alt; die Erste schaffe ich noch sehr gut, aber schon nach der Zweiten bin ich völlig ausser Atem, bei der Dritten lasse ich es dann ganz, ganz langsam angehen." "Ach du meine Güte," unterbricht ihn entsetzt der andere, "Du müsstest doch allmählich vernünftig werden. Du hast die fünfzig überschritten, da sollte man schon nach der Ersten Schluss machen!"
Verwundert blickt der bis dahin aufmerksame Gegenüber auf, schiebt mit der einen Hand seinen Hut in den Nacken und zeigt mit der anderen auf ein gegenüber liegendes vierstöckiges Haus. Dann meint er sehr bestimmend und leicht höhnisch: "Du hast gut Reden, mein Freund, da drüben wohne ich, was soll ich denn machen, - es gibt keinen Fahrstuhl und ich wohne im vierten Stock!"

© Horst Rehmann

Gelesen: 60   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2712+
Schön, dass es dich gibt

2100+
Nur eine Pusteblume

1939+
Ein Engel

1909+
Das Versprechen

1695+
Für eine schöne Frau

1517+
Zwei sind notwendig

1301+
KATZEN

1180+
Heute Nacht

1180+
Ein wahrer Freund

1159+
Deutsche Sprache


- Gedichte Monat

3+
Fragen eines Fötus

2+
Stunden der Muße

1+
Hilfe, ich werde erzogen !


- Gedichte Jahr

3+
Kleine Himmel

2+
Die Stille des Burgwächte...

1+
Mehr als nur zwei Orchidee...


Neusten Kommentare

bei "Putin - Wer Sturm sät"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"

bei "Vatertag"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Debatten im Bundestag

Das Wochenende vor der Sch...

Geiz in höchster Vollendu...

Blick aus dem Fenster

Der Mustergatte




Frei Kumpel Vampir Freizeit Frieden Party Pferd Frost Frühstück Flüsse Pfau Freundschaft Flasche Philosophie Frust Paris Fragen Flucht Pflanzen Fliege Politik Freunde Pracht Freundin Frage Freund Früher Frosch Flirt Petrus Frau Phantasie Frauen Friede Fluss Pfad Freude Floh Polarlichter Frühling