Gedichte Träume & Gedanken



Nachtgedanken vorm PC

Der Tag neigt sich zu Ende, die Nacht bricht still herein. ich sitze hier im Lampenschein, will nicht mit mir alleine sein, drum fliegen schreibend meine Hände. Mit Euch da draußen, egal wo Ihr auch seid, teil ich gerne Freude, Leid, bin zum Austausch auch bereit. Da dürfen die Gedanken sausen. Ein seltsam’ Rühren packt mich an: So fern und doch so nah. Irreal...? Und dennoch da! Menschen, Partner, Freunde...? Ja! Dank Internet. Da bleib’ ich dran. Und die Moral von der Geschicht’? Modernes Medium, mit viel Bedacht, von Menschen für Menschen gemacht. zur Verbindung, zur Nähe. Es wäre gelacht, wenn wir’s uns vermiesen ließen, nicht? Trotz Unkenrufen und Missbrauch gar, wir stehen dazu und wollen es auch! Es schafft Nähe bei gutem Gebrauch. Verpufft nicht so wie Schall und Rauch. Für mich bringt’s Freude, fürwahr. (Johannes Glatz) 24082014

Gelesen: 81   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

982+
Ein Engel

731+
Schön, dass es dich gibt

605+
Heute Nacht

581+
Zwei sind notwendig

547+
Die guten Vorsätze

462+
Das verflixte siebte Jahr

414+
Das Zipperlein

382+
Der Fliegenpilz

355+
Du bist die Richtige

287+
Ehefrau ist zur REHA


- Gedichte Monat

4+
Wertvolle Gedanken

3+
Es ist ein Jahr vergangen

2+
Bewusst leben

2+
Die Kartenlegerin

1+
Ach lieber Gott, ich bitte...

1+
Was wäre wenn

1+
Wenn zwei Menschen


- Gedichte Jahr

4+
Wertvolle Gedanken

3+
Es ist ein Jahr vergangen


Neusten Kommentare

bei "Zukunft "

bei "Zukunft "

bei "Der kleine Moment "

bei "Mobbing "

bei "Der kleine Moment "

bei "Der kleine Moment "

bei "Zeit für Gedanken"

bei "Die Frau ist für den Man"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Haar Raben Stille Schönheit Gefühle Fußball Gebet Gedanke Futter Schmetterlinge Gedanken Gegenwehr Gott Geist Ratte Realität Hampelmann schön Gedichte Schnee Frost Schmerz Schneemann Geister Pracht Schicksal Geld Loslassen Schneeflocken Schlaf Prinz Gefühl Puppe Schafe Sage Geburtstag Schmetterling Frühling Ruhe Garten