Die neusten Gedichte



Das Phänomen der Liebe



Die Blumen duften süßer,
die Sonne scheint viel heller,
man fühlt sich so beschwingt,
das Herz klopft gleich viel schneller.

Man glaubt man schwebt dahin,
auf weißen Engelsflügeln,
und kann die heißen Flammen
der Begierde nicht mehr zügeln.

Lichterloh steht man in Flammen
betäubt und liebestrunken,
der Geist ist leicht vernebelt,
- in Träumereien versunken.

Bei zärtlichen Liebkosungen,
leises Flüstern, zartes Beben,
fahren Gefühle Achterbahn.
Dafür lohnt es sich zu leben.

 

Gelesen: 56   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 450 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



29. Dezember 2020 @ 18:51

Hallo Gudrun, das klingt ja nach schwer verliebt !! Naja, bei dem Sonnenuntergang am Meer, kein Wunder.......! LG Helga


30. Dezember 2020 @ 09:18

Ja, liebe Helga, diese Gefühlsausbrüche und faszinierenden Stimmungen kennen wir vermutlich alle. Ich habe sie mal in einem Gedicht zusammengefasst. Wurde durch das Lesen eines Buches wieder daran erinnert, wie aufregend es doch früher einmal war. LG und ein gesundes Neues Jahr mit vielen schönen Überraschungen. Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2829+
Schön, dass es dich gibt

2224+
Ein Engel

2092+
Das Versprechen

1556+
Zwei sind notwendig

1413+
Das verflixte siebte Jahr

1364+
Ein leckeres Erdbeerfest

1247+
Für eine schöne Frau

1003+
Heute Nacht

951+
DER SCHNECK

921+
Köstliche Erdbeeren


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "An irgendeinem Morgen"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Bell mein Hund"

bei "Bell mein Hund"

bei "Debatten im Bundestag"

Mimi bei "Freunde"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Früher Gefühle Freiheit Friede Regenbogen Freundin Regen Gedanken Reise Frei Gedanke Reim Gesellschaft Fußball Frau Pferd Frosch Freund Gebet Freibad Freunde Frühstück Freude Rein Riese Geburtstag Gedichte Lesen Rock Gedicht Frost Garten Respekt Futter Freundschaft Realität Ratte Freizeit Frühling Gefühl