für die Liebe



Kontrollverlust

Es war Ende August 

Da grüßte er zum ersten Mal ganz freundlich

der Kontrollverlust

 

Wer bist du denn? 

Keine Ahnung 

Kontrolle verloren 

Ich habs dir schon oft geschworen 

Weiß wer ich bin

Weiß was ich will

Aber jetzt solltest du besser nicht nachbohren

Kontrolle verloren 

 

Wo willst du hin? 

Keine Ahnung 

Kontrolle verloren 

So oft bekamst du zu Ohren 

Was ich brauch 

Wen ich lieb

Aber jetzt solltest du besser nicht nachbohren 

Kontrolle verloren 

 

Wie geht es dir? 

Keine Ahnung 

Kontrolle verloren 

Ich glaub ich brauche neue Sensoren 

Weiß nicht wer ich bin 

Weiß nicht was ich will

Weiß nicht was ich brauch 

Und auch nicht wen ich lieb 

Deshalb versuch nicht nachzubohren 

Ich hab einfach nur die Kontrolle verloren 

 

 

 

 

 

 

Gelesen: 48   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

21 Jahre alt, studiere Germanistik und Philosophie auf Lehramt.
Viel Spaß beim Lesen!


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



15. November 2020 @ 12:04

Hallo Angelina,
ein interessantes Gedicht, einfach mal eine ganz andere Art Gedicht!
Dir einen sonnigen Sonntag! Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2829+
Schön, dass es dich gibt

2224+
Ein Engel

2092+
Das Versprechen

1556+
Zwei sind notwendig

1413+
Das verflixte siebte Jahr

1364+
Ein leckeres Erdbeerfest

1247+
Für eine schöne Frau

1003+
Heute Nacht

951+
DER SCHNECK

921+
Köstliche Erdbeeren


- Gedichte Monat

5+
Was wird...

3+
Es gibt so viele Rosen

2+
Weißt du noch...damals?

1+
Augenstern


- Gedichte Jahr

2+
Zusammenleben

1+
Die Denkerin...

1+
Liebe ist ...

1+
Was du mir bist


Neusten Kommentare

bei "An irgendeinem Morgen"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Debatten im Bundestag"

bei "Bell mein Hund"

bei "Bell mein Hund"

bei "Debatten im Bundestag"

Mimi bei "Freunde"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Früher Gefühle Freiheit Friede Regenbogen Freundin Regen Gedanken Reise Frei Gedanke Reim Gesellschaft Fußball Frau Pferd Frosch Freund Gebet Freibad Freunde Frühstück Freude Rein Riese Geburtstag Gedichte Lesen Rock Gedicht Frost Garten Respekt Futter Freundschaft Realität Ratte Freizeit Frühling Gefühl