für die Liebe



Herrlich ehrlich



Lieber etwas riskieren

als die eigene Identität zu verlieren

 

Lieber anecken

als einen falschen Eindruck zu erwecken

 

Lieber auf die Nase fallen

als zu versuchen jedem zu gefallen

 

Lieber hilfreiche Kritik wegen seinen Schwächen kriegen

als sich krampfhaft zu verbiegen

 

Lieber Mal völlig kopflos und daneben

als mit einer selbst auferlegten Zwangsjacke leben

 

Lieber kindisch und voll ehrlicher Begeisterung

als so zu tun, als wär man nicht mehr jung

 

Lieber lebendig und echt

als glatt und leblos, wie ein toter Hecht

 

Lieber ehrlich sagen, was Sache ist

als ein erzwungenes Lächeln im Gesicht

 

Lieber ehrliche Gefühle aus dem Herzen

als unterdrückte Seelenschmerzen

 

Lieber zu sich selber stehn

als mit der breiten Masse gehn

 

Lieber sein mit sich –

dann blüht es auf: dein ICH!

Gelesen: 29   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



30. März 2020 @ 09:42

..da stimme ich dir zu. Leider hat man es damit viel schwerer im Leben.
Grüße schickt Ingrid


30. März 2020 @ 06:59

Davon mehr,
ist nicht schwer.


Gute Ansicht,finde ich.

LG
Chris



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1828+
Schön, dass es dich gibt

1457+
Ein Engel

1199+
Zwei sind notwendig

1051+
Nur eine Pusteblume

898+
Deutsche Sprache

882+
Das Versprechen

881+
Heute Nacht

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

711+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

3+
Die Zeit

1+
Biker-Love -Story


- Gedichte Jahr

5+
So oder so........

3+
Nur für Dich

3+
Herrlich ehrlich

3+
Was ist Liebe?

2+
Herzklopfen

1+
Liebe


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage