Weihnachtsgedichte



Herz-märchenhaft

 

 

 

Alljährlich funkelt Weihnachtsdekor

Dieses wunderschöne Lichtermeer

Dies fantastische Phänomen

Vom aufschwingenden Weihnachtsmarkttor

Dein geliebt-Herz-märchenhaftes Flair

 

Dieses Duft-schwebende Zauberflimmern

Welches endlose Dezember-Lüfte durchdringt

Unter Mond und Sterne-schimmern

In dem nur die Nachtigall der Liebe singt

 

All die Weihnachtshits unserer Zeit

Wo Schneekugelbilder sich an mich saugen

Du tanzt darin im Wahnsinns-Glitzerkleid

Mit deinen türkis-warmen Meer-Augen

 

Deinem wild-wallendem Engelshaar

So anmutig, gleich einer Weihnachtsfee

So Herz-märchenhaft-unerreichbar

Und dann fällt auch noch echter Schnee

Kristall-leuchtend, idyllisch unbezahlbar

 

In Zeitlupe-rieselnde Zuckerwatte-Sterne

Haften am süßesten Kuss-Mund

Doch du entschwindest in weite Ferne

Wie eine Sirene, auf den tiefsten Meeresgrund

 

Viel zu früh wurdest du mir genommen

Weihnachten war für dich mehr als zauberhaft

Bist für immer ins Sternenland geschwommen

Doch in mir lebt weiter deine Liebeskraft

So Schneekugel-magisch, Herz-märchenhaft




( Nicht autobiografisch- eher Fantasie, die das Leben schreibt)

Gelesen: 57   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



10. Dezember 2019 @ 16:11

Hallo Karsten,
Dein Gedicht finde ich zauberhaft, wie alle Deine Gedichte sehr phantasievoll. Hab lange nichts von Dir gelesen!
Dir eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1491+
Schön, dass es dich gibt

1357+
Ein Engel

1037+
Zwei sind notwendig

825+
Deutsche Sprache

770+
Das verflixte siebte Jahr

770+
Heute Nacht

737+
Ein wahrer Freund

646+
Das Versprechen

591+
Der Fliegenpilz

533+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

1+
Das Pfefferkuchenmännchen


- Gedichte Jahr

1+
Draußen ist es dunkel


Neusten Kommentare

bei "Zeit der Besinnung"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...

bei "Hilfe, die Zeit rennt"

bei "Frühling"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...

bei "Es ist Frühling"

bei "Zeit der Besinnung"

bei "Vielleicht, vielleicht au"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Wenn das Glöckchen..........

Wunderbar

Vier Kerzen im Advent

Nikolaus

Weihnachtsgedicht




Pracht Prinz Watt Schnee Geist Schicksal Loslassen Gedicht Gebet Schlaf Gedichte Ruhe Raben Rücksicht Puppe putzen Frieden Frühling Gegenwehr Fußball Schmetterlinge Garten Schmetterling Geiz Rückblick Gefühl Schafe Gefühle Frühstück Gedanke Regen Sage Politik Geister Frost Gedanken Futter Schmerz Frosch Geld