Weihnachtsgedichte



Bald kommt der Weihnachtsmann

Bald kommt der gute Weihnachtsmann, bringt viele, bunte Päckchen. Dann ziehe ich mein Blüschen an und auch mein neues Röckchen. Ich träume jede Nacht von ihm die schönsten Kinderträume, möchte ihm entgegen gehen, durch schneebedeckte Bäume. Er kommt oben aus dem Himmelstor mit seinem Hirschgespann. Fährt mit dem alten Schlitten vor, das hört sich himmlisch an. Ich hab´ sooo viel bei ihm bestellt, hoffentlich kann er es tragen. Er ist der liebste Mann der Welt, kurz vor den Weihnachtstagen. Oh, du lieber Weihnachtsmann ich kann es kaum erwarten. Spann deine beiden Hirsche an, Futter liegt schon im Garten. Gudrun Nagel-Wiemer

Gelesen: 147   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 350 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1449+
Schön, dass es dich gibt

1321+
Ein Engel

1010+
Zwei sind notwendig

815+
Deutsche Sprache

762+
Das verflixte siebte Jahr

758+
Heute Nacht

722+
Ein wahrer Freund

625+
Das Versprechen

583+
Der Fliegenpilz

509+
In einer Walpurgisnacht


- Gedichte Monat

1+
Das Pfefferkuchenmännchen


- Gedichte Jahr

1+
Draußen ist es dunkel


Neusten Kommentare

bei "Elternscheiß"

bei "Gedichte"

bei "Der Knackpunkt"

bei "Elternscheiß"

bei "Der Frühlingskünder"

bei "Gebt euren Kindern Liebe"

bei "Liebe, ein rätselhaftes "...

bei "Elternscheiß"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Weihnachten im Altenheim

Lieber Weihnachtsmann

Das Fest der Liebe

Weihnachten 1962

Die stillste aller Nächte




Haar Prinz Rücksicht Gelassenheit Gegenwehr Schlaf Schafe Gedanken Garten Fußball Gedicht Geist Rache Geister putzen Raben Glück Schmetterlinge Gefühle Frühstück Frost Futter Schmetterling Geiz Frieden Gedichte Gebet Gefühl Schmerz Lohn Politik Sage Pracht Ruhe Frosch Gedanke Schicksal Frühling Watt Geld