Angst



Blick nach oben

Blick nach oben

Ich fühle mich nicht zuhause
was ist eigentlich Zuhause?
Hat man es, oder findet man es erst?
Muss ich warten oder bleiben -
oder bleiben ohne zu warten?

Wo bin ich?
Die Zeit rennt,
ich renne, doch ich weiß nie wohin.

Und ich sehe meine Fußspuren verschwommen hinter mir,
wenn ich zurückschaue. Schwebend, leer,
halten mich zurück.

Behindert mich mein Blick nach hinten für den Weg nach vorn?

Die Tasten sind müde, können nicht mehr sprechen
lesen ihren Text ohne Silben.

Der Traum fühlt sich real an
ich wünschte, es wäre so -
aber dann wäre nichts mehr echt -
keine Fußspuren nur anderswo

Verdorrte Blumen blühen
Tote Äste knospen -
Zeigen in alle Richtungen -
Blick nach oben

Muss ich warten oder bleiben -
oder bleiben ohne zu warten?
Wo bin ich?
Die Zeit rennt
(c) Benedict Deiß

Gelesen: 156   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2028+
Ein Engel

1966+
Schön, dass es dich gibt

1532+
Der Fliegenpilz

1246+
Zwei sind notwendig

1054+
Die Kartoffel

961+
Das Versprechen

795+
Wahre Freunde

737+
Das verflixte siebte Jahr

722+
Ode an die Freundschaft

605+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedichte-Angst


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedichte-Angst


Neusten Kommentare

bei "Köstliche Leckerei"

bei "Die Stunde der Nachteulen"

bei "Annabelle"

bei "Der Tiefpunkt des Jahres"

bei "Köstliche Leckerei"

bei "Köstliche Leckerei"

bei "Der Tiefpunkt des Jahres"

bei "Köstliche Leckerei"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frosch Seelenfeuer Schnee Kinder Flüsse Sinne Mühle Klima Fischer Feuer Floh Mut Freunde Frage Frauen Freundin See Feen Senioren Fernsehen Frieden Firma Frau Fragen Kinderheim Muschel Möwen Sex Mord Flasche Frost Musik Seele Selbstliebe Kind Mutter Feuerwerk Kirche Schwer Möwe