Sonstige Gedichte



Schmetterlinge im Bauch



Heute betritt er nun zum zweiten Mal,
dieses vornehme Lokal.
Nichts ist mehr so, wie es mal war,
selbst der Kopf ist nicht mehr klar.

Was die Liebe, mit einem Mann,
doch so alles anstellen kann…
Grönemeyers „Schmetterlinge im Bauch“,
kennt er nun inzwischen auch.

Der junge Kellner, am Empfang,
führt ihn an Tischreihen entlang,
bis er ihn, zu guter letzt,
an ein Zweier-Tischen setzt.

Sein Blick geht wieder Richtung Küche,
- betörend sind all´ die Gerüche.
Das Restaurant ist sehr gemütlich,
die Aufregung steigt jetzt minütlich.

„Was darf es denn zu trinken sein?“
„Ich schaue mal in die Karte rein.
Ein Gläschen Chardonnay wäre gut!“
Für diesen Abend braucht er Mut.

Der Tisch ist ja für Zwei gedeckt…
Sein Interesse ist geweckt.
„Eigentlich bin ich allein!
Wer lädt sich denn zum Essen ein?“

„Anne weiß, dass sie heut´ kommen
und hat sich ein Stündchen frei genommen.
Die Küchen-Crew schafft das allein.
Genießen Sie den edlen Wein.“

Da kommt sie, seine Herzensdame…
Anne schließt ihn in die Arme.
„Das lass ich mir doch nicht entgehen.
Schön, dass wir uns wiedersehen.“

Teil 39

 

 

Gelesen: 40   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 600 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wer die Geschichte von Eduard verfolgen möchte, ist hier genau richtig. Inzwischen umfasst die Geschichte über 40 Teile.
Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.

Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



25. Juli 2022 @ 19:32

Liebe Gudrun, da scheint sich ja wirklich etwas Ernsten zwischen Anne und Eddi anzubahnen!? Oder fliegen die Schmetterlinge nur in Eddis Bauch? Ist es vielleicht bei Anne nur Sympathie?! Alles ist möglich. Bin gespannt, ob irgendwann doch noch die Hochzeitsglocken läuten. LG in Deinen Abend, Helga


25. Juli 2022 @ 19:11

... die Schmetterlinge im Bauch die Ed. fühlt - ein Beweis - er ist noch jung im Herzen. Viell. ist Anne die Richtige ? Mal abwarten. Kennst du den herrlichen Loriot - Sketch :
Ein altes Ehepaar auf einer Parkbank
Sie liebevoll zu ihm : Robert ich fühle wieder Schmetterlinge im Bauch !
Er : du ißt aber auch alles .
Lb. Gr. Grete


26. Juli 2022 @ 14:42

Liebe Grete, ich besitze ein Loriot-Buch, aber an diesen Sketch kann ich mich nicht erinnern. Eduard scheint langsam ungeduldig zu werden. Hoffentlich vermasselt er es nicht. Wünsche dir noch eine schöne Woche. Gruß, Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3229+
Schön, dass es dich gibt

3224+
Das Versprechen

2627+
Ein Engel

1958+
Für eine schöne Frau

1850+
Zwei sind notwendig

1727+
Der Fliegenpilz

1566+
Das verflixte siebte Jahr

1303+
Die Kartoffel

1297+
Zauberhafte Sonnenblumen

1124+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

4+
Ein wahrer Mann

4+
Frei und gelassen

4+
Optimismus ist die Devise

4+
Unikat

4+
Die Besserwisser

4+
Die Glotze

3+
Kirche, Glaube usw

3+
Weg eines Flüchtlings

3+
Mein Kater

3+
Zarter Wortstrauß


- Gedichte Jahr

7+
SPUREN DER ANDEREN IN M...

4+
Worte mit Mehrfach-Sinn

4+
Frohsinn ist mein Begleite...

4+
Worte über Worte

4+
Kein Date heute

4+
Aus der Sicht eines Hundes

3+
Wir zahlen und zahlen

3+
Nur für eine Nacht

3+
Waldbaden liegt im Trend

3+
plötzlich Regen


Neusten Kommentare

bei "Den Samstag versüßen"

bei "SEELISCHE - HERBST - KOSM"...

bei "Irrtümer"

bei "Den Samstag versüßen"

bei "Ich steh` im Regen"

bei "Die Hiobs-Botschaft ...."

bei "Ich steh` im Regen"

bei "Mistwetter"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Jahreswechsel Jahreszeiten Sommernacht Klimawandel Krieg Leben Landleben Kuss Lärm Lebensfreude Kunst Kreativität Kalt Krank jung Kalender Jäger Lesen Kröte Lebensreise Leuchtturm Laub Leidenschaft Kraft Karsamstag Kumpel Königin Kummer Lebenssturm Landwirt Jahr Krimi Jahre Krebs Libelle Lachen Laune Leid Körper Länge