Sonstige Gedichte



Nirgendwo

Irgendwer ruft meinen Namen,
weiß nicht wer, weiß nicht von wo,
durch den Nebel der Gedanken,
suche ich nach der Person.

So vertraut die Stimme klingt,
bleibt sie mir doch ungewiss,
streife durch das ganze Leben,
such zur Stimme ein Gesicht.

Doch die Stimme die mich ruft,
schemenhaft, verborgen bleibt,
kann ich mich nicht mehr erinnern,
wo und wann war ihre Zeit.

Voller Sehnsucht diese Stimme,
die beeinflusst meine Sinne.
zieht mich fest in ihren Bann,
dem ich nicht entrinnen kann.

Irgendwer ruft meinen Namen,
weiß nicht wer, weiß nicht von wo,
doch der Ruf der fernen Stimme,
nimmt mich mit ins Nirgendwo.


tocoho
Berlin 2020

Gelesen: 65   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



28. Januar 2020 @ 20:04

dir auch hanni und vielen dank für deine zeilen.lg:)


25. Januar 2020 @ 12:52

Liebe lljana,
ein sehr schönes Gedicht, etwas mysteriös. Ich versuche auch manchmal, mich an eine Stimme oder ein Gesicht zu erinnern, aber es gelingt mir nicht.
Dir ein erholsames Wochenende. Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2533+
Ein Engel

2334+
Schön, dass es dich gibt

1547+
Zwei sind notwendig

1390+
Heute Nacht

1175+
Das Zipperlein

1123+
Das verflixte siebte Jahr

1073+
Für eine schöne Frau

1068+
Das Versprechen

999+
Die guten Vorsätze

919+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

7+
Die Lebensuhr tickt

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Künstler sein

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

4+
Schlechte Noten

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt


- Gedichte Jahr

4+
Leise Melodien

3+
Das rote Kleid

3+
Der tägliche Blick in den...

3+
Frischer Hefezopf

3+
Gedanken fliegen davon...

3+
Wenn es Nacht wird

3+
Kein Ende in Sicht

2+
Zwei Zimmer, Küche, Bad

2+
W e l t v e r b e s s e r ...

2+
Friedens-Wunsch


Neusten Kommentare

bei "Mit Dir"

bei "Lass uns zu Zweit"

bei "Mit Dir"

bei "Tor der Welt"

bei "Ein neues Gartenjahr begi"...

bei "Tor der Welt"

bei "Manege frei"

bei "Lass uns zu Zweit"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frühling Früher Freizeit Schein Flirt Fest Meer Kind Fluss Schafe Fischer Sage Rock Flucht Frost Karneval Flüsse Feen Flasche Fernsehen Fee Feuer Fehler Keller Meerjungfrau Kerzenschein Feuerwerk Kerzen Fenster Kinder Kindheit Fliege Freund Floh Feder Firma Kinderlachen Feiertage Februar Kinderheim