Sonstige Gedichte



Mein Zuhause

Dort wo der Bach die Auen küsst,
steht mein geliebtes Elternhaus,
ich hab den Ort so lang vermisst,
und denk an ihn, jahrein, jahraus.

Oft wünsch ich mir die Zeit zurück,
die mein Leben so sehr prägte,
in dem zu meinem Kindheitsglück,
sehr viel Gutes sich bewegte.

Die Tage voller Sonnenschein,
Eltern die mir Liebe schenkten,
ich denke jetzt im Nachhinein,
es war´n Asse, die mich lenkten.

Weit fort war ich als Mutter starb,
wollte diese Welt erkunden,
heut träum ich oft von ihrem Grab,
und es bluten alte Wunden.

Vater konnt´ ich nicht begleiten,
zu seiner letzten Ruhestatt,
war im Ausland lange Zeiten,
vermiss noch heut dies Unikat.

Schon sehr, sehr lange bin ich fort,
denk zurück in jeder Pause,
an diesen wunderschönen Ort,
an mein Daheim - mein Zuhause.

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 45   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



19. März 2019 @ 13:06

Herzlichen Dank Hanni
LG
H. Rehmann


19. März 2019 @ 12:17

Hallo Horst,
ein sehr schönes, bewegendes Gedicht!
Liebe grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2213+
Ein Engel

1900+
Schön, dass es dich gibt

1373+
Zwei sind notwendig

1139+
Heute Nacht

1059+
Das Zipperlein

981+
Das verflixte siebte Jahr

823+
Die guten Vorsätze

783+
Der Fliegenpilz

680+
Das Versprechen

665+
Du bist die Richtige


- Gedichte Monat

7+
Die Lebensuhr tickt

6+
Ein Morgenmuffel

5+
Zwei schräge Vögel

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Künstler sein

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

4+
Ein Messie räumt auf

4+
Jede Erinnerung zählt

4+
Weiberfastnacht


- Gedichte Jahr

7+
Die Lebensuhr tickt

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Künstler sein

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
DIE KATZEN

4+
Krümels Tagesentscheidung

4+
Nur keinen Stress zum Jahr...

4+
Überfall im Hühnerstall


Neusten Kommentare

bei "Möwenblick"

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Krieg und Frieden"

bei "Krieg und Frieden"

bei "Möwenblick"

bei "Das träumerische Akrosti"...

bei "Krieg und Frieden"

bei "Der verheerende Sturm"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




putzen Hampelmann Sage Genuss Gefühle Schmetterlinge Geburtstag Gedanken Schmerz Schnee Gedicht Gegenwehr Ratte Schafe Rache Haar Haus Schöne Lust Fußball Schönheit Schmetterling schön Geist Gold Gedichte Geld Schlaf Schneeflocken Gebet Hase Gefühl Puppe Schicksal Frühling Gedanke Futter Schneemann Geister Garten