Sonstige Gedichte



Fremdgesteuert?

Pitty, fahr mich bitte ins Büro,

auch wenn ich die Fülle der Akten nicht liebe so.

Pitty fuhr heute wie jeden Tag los

und ich fühlte mich ganz famos.

An einer Kreuzung hätte Pitty geradeaus fahren müssen,

doch was macht er ohne mein Wissen?

Macht rechts schwenk Marsch.

Ich denke: Ist jetzt die Lenkung im A...?

Aber nein, Pitty fährt mich kackfrech an den Strand,

damit ich dort ablegen kann meine Sachen in den Sand.

Er schmeißt mich förmlich raus,

damit ich kann meine Sachen ziehen aus.

So schlüpfe ich denn aus meinem Schlüpfer

und mache einen Hüpfer

in meinen geliebten See.

Und denke zuerst: Ohweh.

Jetzt müssen die armen Akten noch auf mich warten.

Aber egal, dann tue ich mit der Arbeit halt später starten.

Ich schwimme so meine Runden.

Es dauert keine Stunden

bis ich bin wieder an Land

und entferne dort aus den Zehen den Sand,

um wieder in meine Schuhe zu schlüpfen

und dann zu meinem Pitty zu hüpfen.

Der hat auf dem Parkplatz brav gewartet.

Jetzt wird der Motor gestartet

und Pitty bringt mich brav ins Büro.

Die Kollegen freuen sich ja so,

dass ich hier bin noch gelandet

und nicht am Strand versandet.

Pitty wartet nun unten auf mich

und hofft, dass ich mich nicht aufrege so fürchterlich,

damit er mich nach Feierabend wieder fahren kann an den Strand,

wo ich noch immer meine innere Ruhe wieder fand.

Ich bin meinem Pitty ja für den heutigen Umweg so dankbar.

Mein Pitty (PT Cruiser) ist einfach wunderbar.

Und auch wenn er tut viel Sprit saufen,

werde ich mir noch lange kein neues Auto kaufen,

denn Pitty fährt mich mit Herz

und liebt - wie ich - so manchen Scherz.

Gelesen: 87   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mein Name ist Daniela.
Der Name "Flotte Feder" stammt aus einem Schreiburlaub, in dem ich so "getauft" worden bin.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und Lesen mit mir teilt.
Meine E-Mail-Adresse lautet:
flottefederdaniela@gmail.com


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



06. Juli 2019 @ 19:24

Vielen Dank für die Herzen, Hanni und Christian.


06. Juli 2019 @ 12:04

Gefällt mir sehr gut.



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2199+
Schön, dass es dich gibt

1889+
Ein Engel

1336+
Zwei sind notwendig

1297+
Das Versprechen

1143+
Das verflixte siebte Jahr

892+
Ein leckeres Erdbeerfest

754+
Heute Nacht

705+
Ein wahrer Freund

593+
Deutsche Sprache

580+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

8+
Alte Liebe rostet nicht

5+
Philippe erreicht mein Her...

5+
In einem Boot

5+
Erbschleicher

4+
Alles nur geklaut

3+
Darf es sein

3+
Grillsonntag

3+
Nichts hast Du ---- Manchm...

3+
Niemals werde ich dich ver...

3+
Dummheit


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

6+
Der Grübler

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Die Sache mit dem Sex"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Liebe ist ein Geschenk"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kirche Klima Krebs Kerzen Kuss Krimi Länge Laune Libelle Vorsätze Krieg Kumpel Kraft Kummer Königin Körper Krank Kampf Landleben Lied Karneval Licht Kälte Kröte Kinderheim Laub Lesen Landwirt Kinder Leidenschaft Kinderlachen Lachen Kindheit Kunst Karsamstag Leben Liebe Kalender Keller Leuchtturm