Natur und Jahreszeiten



Es bläst der Wind von Norden



Es bläst der Wind von Norden,

erbarmungslos und kalt-

streut erste Hagelschauer

brutal auf Feld und Wald.

 

Es dominiert das Graue-

es wird heut´ gar nicht hell,

da kriegt man Depressionen,

das geht bei mir ganz schnell.

 

Man hört nicht einen Vogel-

sieht keine Blume blüh´n,

nur dunkelgraue Wolken,

rasant vorüberzieh´n.

 

Es liegen braune Blätter

und Eicheln jetzt im Gras.

Nein wirklich der November,

der macht mir keinen Spaß.

 

Es bleibt mir nur zu träumen,

von Frühling und von Licht,

denn diese trüben Tage,

die lieb´ ich wirklich nicht.

Gelesen: 94   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Tanzen wir gleich Troubadouren zwischen Heiligen und Huren.
Nietzsche


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



19. November 2019 @ 11:13

Hallo Ewald,
ein sehr stimmungsvolles Herbstgedicht! Der November ist bald vorüber, dann kann man die Depressionen wieder abbauen. Der nächste Frühling kommt bestimmt!
Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3054+
Schön, dass es dich gibt

3031+
Ein Engel

1956+
Für eine schöne Frau

1822+
Zwei sind notwendig

1666+
Das Versprechen

1661+
Heute Nacht

1375+
Das verflixte siebte Jahr

1371+
Das Zipperlein

1335+
Die guten Vorsätze

1181+
KATZEN


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Natur-Jahreszeiten


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Natur-Jahreszeiten


Neusten Kommentare

bei "Eisnebelmorgen- Fantasie"

bei "Die Erde bebt"

bei "Die Erde bebt"

bei "Schnee - Fall"

bei "Schnee - Fall"

bei "Die Erde bebt"

bei "Die Erde bebt"

bei "Das Gold der Nordsee"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Pflanze Erkenntnis Rücksicht Philosophie Essen Erotik Ewigkeit Paris Leuchtturm Familie Internet Petrus Falter Pfad Erlebnis Ernte Erfolg Erdbeben Leidenschaft Phantasie Jahr Falten Jahre Erwachen Pferd Jack Paradies Party Lebenssturm Lesen Erinnerung Irrsinn Erinnerungen Leid Jäger Faden Pfau Enttäuschung Erde Falle