Natur und Jahreszeiten



Es bläst der Wind von Norden



Es bläst der Wind von Norden,

erbarmungslos und kalt-

streut erste Hagelschauer

brutal auf Feld und Wald.

 

Es dominiert das Graue-

es wird heut´ gar nicht hell,

da kriegt man Depressionen,

das geht bei mir ganz schnell.

 

Man hört nicht einen Vogel-

sieht keine Blume blüh´n,

nur dunkelgraue Wolken,

rasant vorüberzieh´n.

 

Es liegen braune Blätter

und Eicheln jetzt im Gras.

Nein wirklich der November,

der macht mir keinen Spaß.

 

Es bleibt mir nur zu träumen,

von Frühling und von Licht,

denn diese trüben Tage,

die lieb´ ich wirklich nicht.

Gelesen: 41   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



19. November 2019 @ 11:13

Hallo Ewald,
ein sehr stimmungsvolles Herbstgedicht! Der November ist bald vorüber, dann kann man die Depressionen wieder abbauen. Der nächste Frühling kommt bestimmt!
Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2135+
Schön, dass es dich gibt

1901+
Ein Engel

1457+
Das Versprechen

1438+
Zwei sind notwendig

1119+
Das verflixte siebte Jahr

695+
Ode an die Freundschaft

681+
Heute Nacht

610+
Ein wahrer Freund

602+
Für eine schöne Frau

469+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

5+
Sommerlektüre

3+
Altweibersommer

3+
Unwetter

2+
Wald, Wind und Wolken


- Gedichte Jahr

4+
Morgenstunde

3+
Es funkeln hell die Sterne

3+
Der Sommer

2+
Die Nordsee in Dangast

1+
Frühling im Winter

1+
Frühlingstau

1+
Sommerbrise


Neusten Kommentare

bei "Begrüssung"

bei "Wäre mir die Macht gegeb"...

bei "Urlaub im Allgäuer Land"

bei "Alexa"

bei "Transition"

bei "Das heiße Huhn"

bei "Das heiße Huhn"

bei "Das heiße Huhn"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Start Kind Landleben Kummer Laune Lebenssturm Licht Krimi Kröte Kuss Krank Kunst Körper Kraft Krieg Karsamstag Länge Lohn Kater Liebe Karneval Kumpel Uhren Leben Leuchtturm Laub Kinderheim Lesen Kindheit Landwirt Kirche Lachen Keller Leidenschaft Liebesengel Kampf Kerzen Libelle