Gedichte Träume & Gedanken



Nur ein Fußballwunschtraum

 

 


Man glaubt es kaum,
ganz Deutschland jubelt in diesem Fußballwunschtraum,
  heute Nacht blühen, im Fußballhimmel, schwarz-rot-goldene Stern-Dahlien,
denn mit einem 2 :0 schlugen unsere Jungs Italien.

Und so tanzten, über Bordeaux, diese Wundersterne um den Mond,
  haben begeisternd einem Fußballfeuerwerk beigewohnt,
Deutschland nahm das Heft des Handelns, von Beginn an, in die Hand,
die Azzurris wurden förmlich überrannt.

Das 1 :0 war nur ´ne Frage der Zeit, ein 33. Minuten Knüller,
nach Kopfballablage-Gomez-Direktabnahme-Müller,
vom Innenpfosten schlug der 14-Meter-Knaller ein,
Buffon fiel glatt, durch das 105 km-Sturmgeschoss, mit ins Tor hinein.

Danach kamen die Italiener ein wenig  mehr auf,
doch Toni Kroos-Passmaschine erreichte Özil im vollen Konter-Lauf,
dieser drehte sich um Chiellini dribbelnd keck
und schlenzte den Ball, in der 69. Minute, gekonnt ins Eck.

Zwischendurch hielt Neuer paar harmlose Schüsschen,
vom Italien-Fluch blieben wahrlich nur schäumende Pizza-Küsschen,
unsere WM-Helden spielten nun den Sieg clever nach Hause
und freuten sich schon auf die Halbfinal-Sause,...

...ob gegen den Gastgeber oder isländische Wikinger-Recken,
dies wird noch nicht im Wunschtraum stecken,
das ist doch im Laola-Stern-Dahlien-Traumjubel klar,
hoffentlich bleibt es keine schön verrückte Illusion 
und dieser Fußballwunschtraum wird annähernd wahr.

Wenn nicht...
gibt’s vielleicht noch ein Trauergedicht. 
Auf geht’s Deutschland... heute sind die Italiener fällig!

 

 

Gelesen: 124   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2134+
Schön, dass es dich gibt

1899+
Ein Engel

1450+
Das Versprechen

1435+
Zwei sind notwendig

1117+
Das verflixte siebte Jahr

695+
Ode an die Freundschaft

676+
Heute Nacht

609+
Ein wahrer Freund

595+
Für eine schöne Frau

462+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

3+
Alles nur mit dir

3+
Der Weg zum Ziel

2+
Ein Glücksmoment

2+
Was sind das für Menschen...

1+
Hey Du,

1+
WEIß NICHT ... EINFACH SO...

1+
Man wäre gern ein Eremit


- Gedichte Jahr

4+
DAS ALTERN

4+
Wertvolle Gedanken

3+
Gedanken - Traum

3+
PLAGIAT

3+
Es ist ein Jahr vergangen

2+
Die Feder

2+
TRÜBES WETTER

2+
Mein Fluß

2+
Mich kann das nicht berüh...

2+
Das Haus der Kindheit


Neusten Kommentare

bei "Transition"

bei "Das heiße Huhn"

bei "Das heiße Huhn"

bei "Das heiße Huhn"

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...

bei "Wunsch nach Frieden"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kirche Klima Start Kind Lachen Kröte Laub Leben Libelle Krieg Krimi Kunst Kraft Kumpel Königin Körper Krebs Karsamstag Landwirt Lied Kater Licht Karneval Kummer Kinderlachen Laune Lesen Länge Kinderheim Leidenschaft Uhren Landleben Kindheit Kuss Keller Lebenssturm Liebe Kampf Kerzen Leuchtturm