Gedichte Träume & Gedanken



Idylle am Teich

 

Von Bäumen umschattet
träumt der Teich,

im Licht der Sonnenstrahlen
entfalten Lotusblüten ihre Schönheit,

Fische springen hoch,
durchbrechen die spiegelglatte Oberfläche,
schnappen nach Luft,

Wasserläufer hüpfen grazil
zwischen den Teichrosen,

schnatternd dreht ein Entenpärchen
seine Runden,

Wellenringe schlagen
sanft den Takt dazu.

Stehe am Ufer,
versunken in das Bild der Idylle,
mein Herz springt auf,
die Fremdheit ist gewichen,
bin von Lebenslust durchtränkt.

 

 

 

 

 

Gelesen: 74   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



29. September 2021 @ 19:03

Liebe Hanni, es freut mich, dass ich Dich mit meinem kleinen Werk erfreuen konnte. Danke Dir und auch Grete für das Herzchen. Liebe Grüße in Euren Abend, Helga


29. September 2021 @ 12:56

Hallo Helga,
mit Deinem Gedicht hast Du ein schönes idyllisches Bild gezeichnet! Habs gerne gelesen.
Dir einen wunderschönen Tag! Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

4031+
Der Fliegenpilz

3578+
Goldener Oktober

3458+
Schön, dass es dich gibt

3095+
Ein Engel

2498+
Das Versprechen

1990+
Für eine schöne Frau

1931+
Die Kartoffel

1927+
Zwei sind notwendig

1254+
Heute Nacht

1223+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

5+
Der Mann am Meer

4+
Ein Traum

2+
Fünf Minuten .....

1+
BIN ICH NAIV ODER DUMM ?

1+
Ück


- Gedichte Jahr

5+
Mit Erich Kästner im Cafe...

4+
Der Tattoolyriker

3+
Altvertraute Melodien

3+
JETZT

3+
Schattensplitter

2+
Das Rätsel

2+
Erinnerungen sind wie Scha...

2+
Licht im Dunkel

2+
Unterschiede

2+
G e s p r ä c h e


Neusten Kommentare

bei "Weihnachten - Fest der Be"...

bei "Weihnachten - Fest der Be"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Adventszeit ist so schön"

bei "Hajos Feuerzangenbowle"

bei "Hajos Feuerzangenbowle"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Spaziergang Irrsinn Ich klein Kraft Landwirt Kunst Kröte Küste Länge Krimi Königin Jahre Klimawandel Jäger Jahr Kalt Lebensfreude Kreativität Lärm Lebensreise Lachen Leben Klima Lesen Krieg Kuss Krebs Laub Kumpel Insekten Krank Internet Körper Lebenssturm Kummer Landleben Laune Leid Klarheit