Gedichte über Glück



Lebensspur

 

Immer bist du auf der Reise,
bis du alt bist und auch weise,
manchmal hinterlässt du Spuren,
manchmal musst du danach suchen.

Nicht alles auf der Reise glückt,
manchmal reicht ein kleines Stück,
dass dich prägt, vielleicht auch schützt,
oft fragst du dich, was hat`s genützt?

Hast du was Großes mal erreicht,
es ewiglich nicht von dir weicht,
jeder ist dir zugetan,
seht her, was dieser Mensch doch kann.

War auch die Spur mal krumm und schief,
weil nicht alles glatt verlief,
steigst trotzdem auf in höhere Kreise,
doch Erfolg zeigt sich erst nach der
Lebensreise.

 

Gelesen: 38   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



13. August 2022 @ 19:15

Jetzt hab ich doch glatt Dein Herzchen übersehen, lieber Karsten. Danke dafür! LG Helga


13. August 2022 @ 19:14

Liebe Grete, da hast Du mein Gedicht aber akribisch durchforstet ?! Du wirst verstehen, dass ich all Deine eingefügten Fragen unbeantwortet lasse. Das würde doch etwas zu lang werden. Aber ich freue mich, wenn ein Text so aufmerksam gelesen wird. Das spornt an. LG und ein schönes Wochenende, Helga


10. August 2022 @ 22:21

... Thematik für jedes Alter ; glaubst du nicht , auch wenn wir auf dieser Reise einfach nur neugierig bleiben , uns viell. viel Lebendigkeit dadurch bewahren ; nicht werten ob wir Großes erreichen, (Was ist groß ?),
ob wir Spuren hinterlassen (können wir da ganz allein ?) ob wir zu höheren Kreisen gehören ? (was sind das für Menschen ?).Aber du hast die Kategorie "GLÜCK" angegeben , dann hast du vermutlich es für dich schon geklärt .Und ich , durch dein Gedicht , für mich auch .
Schöne kreativ Stunden wünsche ich dir !
Grete



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3224+
Schön, dass es dich gibt

3215+
Das Versprechen

2621+
Ein Engel

1951+
Für eine schöne Frau

1848+
Zwei sind notwendig

1710+
Der Fliegenpilz

1561+
Das verflixte siebte Jahr

1298+
Die Kartoffel

1289+
Zauberhafte Sonnenblumen

1120+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

3+
Streußelkuchen mit Musik

3+
Die Ehe ist gescheitert

2+
Das Glück kann man nicht ...

2+
An Tagen wie diesen

2+
Der letzte Sommertag

2+
Wieder auf Norderney

2+
Ruhe

1+
Es gibt so viele Frauen

1+
Ach wäre ich ein Schmette...

1+
Wie ein Kornfeld ohne Blum...


- Gedichte Jahr

3+
Tautreten am Morgen

3+
Ich mag...

3+
Die Schönste

2+
VERLOREN IN MIR SELBST

2+
An Tagen wie diesen

2+
Pauls Glückstag

2+
Die große Dame

2+
Über das Lachen

2+
Wieder auf Norderney

2+
Novecento ( Neunzehnhunder...


Neusten Kommentare

bei "Mistwetter"

bei "Mistwetter"

bei "Gedanken zum Herbstanfang"

bei "Die letzte Rose"

bei "Mit dir schmusen"

bei "Mit dir schmusen"

Andrea bei "Die Hiobs-Botschaft ...."

bei "Mit dir schmusen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




putzen Puppe Schein Lied Falter Fehler Farben Fasching Fee Rache Politik Jahreswechsel Liebesengel Pracht Feen Jahr Rabe Erkenntnis Fantasie Liebeserklärung Erlebnis Jahreszeiten Erinnerungen Falle Raben Faden Februar Farbenpracht Erfolg Jahre Erwachen Familie Essen Falten Radio Polarlichter Prinz Erinnerung Ernte Feder