Die neusten Gedichte



Liebe ist Magie



Liebe ist schön wie Magie,
was könnte schöner sein als sie.
Jeder will die Liebe erleben,
er wird dafür alles geben.

Ein für Dich ganz fremder Mann
zieht Dich plötzlich magisch an.
Das Wunder der Liebe ist Dir passiert,
hat Dich in ihre Welt entführt.

Habt Ihr endlich den Richtigen gefunden,
erlebt Ihr gemeinsam glückliche Stunden.
Die Welt sieht plötzlich rosarot aus,
Du fühlst Dich wohl in Deiner Haut.

Aber die Liebe ist oft nicht beständig,
sie ist unberechenbar und wetterwendig.
Die Liebe, sie kommt und sie geht,
wie ein Blatt, das der Wind verweht.

Darum genießt die gemeinsame Zeit
und seid täglich auch zu Opfern bereit.
Liebe ist nicht nur nehmen, auch geben,
um glücklich und zufrieden zusammenzuleben.

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay

Gelesen: 80   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE





5 KOMMENTARE



13. März 2021 @ 11:01

Hallo Christian,
vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar zu meinem Liebesgedicht. Ein Kommentar von Dir zu einem meiner Gedichte hat in letzter Zeit Seltenheitswert! Opfer für die Liebe bringen heißt, nicht nur nehmen sondern auch geben, für den Partner gerne Dinge tun, die viel Kraft kosten und für die man z.B. Zeit opfern muß, sich einfach gegenseitig helfen im Leben.
Dir ein erholsames Wochenende! Liebe Grüße Hanni


13. März 2021 @ 10:51

Hallo Helga,
vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Freut mich sehr, daß Dir mein Gedicht gefällt. Ja, mit der Liebe muß man sehr behutsam umgehen und viele Kompromisse eingehen.
Dir ein schönes gemütliches Wochenende! Liebe Grüße Hanni


13. März 2021 @ 10:47

Liebe Gudrun,
vielen herzlichen Dank für Dein Herzchen und Deinen Kommentar, der leider wieder verschwunden ist. Vielen Dank für Deinen Hinweis, ich habs gleich in meinem Gedicht geändert.
Dir ein nicht zu stürmisches Wochenende im warmen Stübchen! Liebe Grüße Hanni


12. März 2021 @ 19:55

Hallo Hanni, ein schönes Gedicht, dass man in ein Hochzeitsbuch schreiben könnte. Worte, die als Wegbegleiter durch ein gemeinsames Leben führen sollen, allerdings nur, wenn man das zarte Pflänzchen - Liebe - auch hegt und pflegt. LG Helga


12. März 2021 @ 07:17

Hanni,wer für die Liebe Opfer bringen muß,ist eins.
Schöner Gruß aus dem Bergischen.



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2838+
Schön, dass es dich gibt

2230+
Ein Engel

2110+
Das Versprechen

1557+
Zwei sind notwendig

1420+
Das verflixte siebte Jahr

1364+
Ein leckeres Erdbeerfest

1262+
Für eine schöne Frau

1008+
Heute Nacht

955+
DER SCHNECK

921+
Köstliche Erdbeeren


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Regenherz"

bei "Regenherz"

bei "Ein schöner Sommertag"

bei "Eine heisse Sommernacht"

bei "Eine heisse Sommernacht"

bei "Beim Schlachter (Netzfund"...

bei "Ein schöner Sommertag"

bei "Eine heisse Sommernacht"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Farbenpracht Kälte Freiheit Maskenball Keller März Firma Mäusejagd Fernsehen Kinderheim Ruhe Sage Friede Feuer Freundin Freundschaft Kind Fee Fischer Fasching Fenster Rücksicht Februar Kerzen Feiertage Flasche Floh Kerzenschein Maske Flirt Flucht Mauer Rückblick Feuerwerk Feen Fliege Feder Masken Fehler Fest