Weihnachtsgedichte



Zeit im Advent

Zeit im Advent
In dieser Zeit wo die Lichtlein brennen
und viele Leute rastlos rennen!
Mit Gedanken voller Qual:
„ Treffe ich auch die richtige Wahl?
Werden sie sich freuen meine Lieben?
Mensch wo ist nur das Geld geblieben?
Hab ich auch wirklich alle bedacht?
Sonst wird später wieder Krach gemacht!“
Denk´ dabei aber auch mal an D i c h!
Setz´ Dich hin zum Kerzenlicht
und trink´ in Ruhe ein Gläschen Wein.
Denn nur so kann es vorweihnachtlich sein!

(c) Wolfgang Flägel

Gelesen: 120   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2078+
Ein Engel

1963+
Schön, dass es dich gibt

1387+
Zwei sind notwendig

983+
Das verflixte siebte Jahr

965+
Heute Nacht

894+
Das Zipperlein

794+
Das Versprechen

743+
Deutsche Sprache

698+
Für eine schöne Frau

690+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Weihnachtsgedichte


- Gedichte Jahr

1+
Draußen ist es dunkel


Neusten Kommentare

bei "Elternscheiß"

bei "Was ist Liebe?"

bei "Was ist Liebe?"

bei "Elternscheiß"

bei "Würd` ich was vermissen?"

bei "Elternscheiß"

bei "Elternscheiß"

bei "Gebt euren Kindern Liebe"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Vom Trubel zur Ruhe

Wenn das Glöckchen..........

Lieblicher Weihnachtssegen

Die Fichte im Wald

Oh, denkt nur




Prinz Haar Frosch Gelassenheit Geist Schicksal Geburtstag Gedicht Gebet Schlaf Gedichte Ruhe Rache Rücksicht putzen Raben Regen Frühling Gegenwehr Fußball Schmetterlinge Garten Schmetterling Geiz Schneeflocken Gefühl Schafe Gefühle Frühstück Lohn Politik Sage Pracht Geister Frost Gedanken Futter Schmerz Wasser Geld