Weihnachtsgedichte



Weihnachten - Weihnachten - Weihnachten

 

Der Opa hält den Baum bereit,
bis Heiligabend ist´s nicht weit,
der Weihnachtsschmuck liegt auch parat,
sein Enkel hilft mit Rat und Tat.

Die Arbeit ist sehr schnell getan,
es müssen nur noch Kerzen ran,
die elektrischen natürlich,
sie sind hell und kaum gefährlich.

Der Enkelsohn fragt nachdenklich:
Wie war das früher eigentlich ?
Mein liebes Kind, du glaubst es kaum,
wir hatten Wachskerzen am Baum !

Der Enkel staunt, ist fasziniert,
und antwortet total gerührt:
Das ist ja fast schon wie im Traum,
Kerzen aus Wachs, am Weihnachtsbaum.

Im Nu vergehen sechzig Jahr,
der Enkelsohn ist selbst Opa,
er schmückt den Plastikbaum zum Fest,
sein Enkel hilft ihm allerbest.

Und fragt dann etwas nachdenklich:
Wie war das früher eigentlich ?
Mein liebes Kind, du glaubst es kaum,
wir hatten einen echten Baum.

Der Enkel staunt, ist fasziniert,
und antwortet ganz ungeniert:
Ein echter Baum, mitten im Raum,
ach, Opilein, ich glaub es kaum.

Wieder vergehen sechzig Jahr,
das Enkelchen ist selbst Opa,
findet ein Buch im Abstellraum,
und traut dann seinen Augen kaum.

Es gab da mal ein Weihnachtsfest,
in Nord und Süd, in Ost und West,
mit Christkind und mit Weihnachtsmann,
und einem Baum, mit Kugeln dran.

Der Opa fragt sich nachdenklich:
Was schreiben die hier eigentlich,
ich kenne Glanz und Licht im Raum,
doch was ist bitteschön – ein Baum ?

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 59   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



16. Dezember 2018 @ 20:45

Danke Ewald !!!

LG
H. Rehmann


16. Dezember 2018 @ 11:47

Lieber Horst,
Ich hoffe , dass deine düstere Prophezeiung nicht in Erfüllung geht.
Aber schön geschrieben.
Ich wünsche dir schöne Feiertage
Ewald



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2205+
Ein Engel

1893+
Schön, dass es dich gibt

1370+
Zwei sind notwendig

1134+
Heute Nacht

1054+
Das Zipperlein

978+
Das verflixte siebte Jahr

821+
Die guten Vorsätze

781+
Der Fliegenpilz

674+
Das Versprechen

664+
Du bist die Richtige


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Weihnachtsgedichte


- Gedichte Jahr

1+
Draußen ist es dunkel


Neusten Kommentare

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Kohlfahrt(Oldenburger Tra"...

bei "Möwenblick"

bei "Der verheerende Sturm"

bei "Z W E I F E L"

bei "Das träumerische Akrosti"...

bei "TIERISCHES"

bei "Der verheerende Sturm"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Das wünsche ich dir

Stille Zeit

Advent

Die stillste aller Nächte

Herz-märchenhaft




putzen Hampelmann Sage Genuss Gefühle Schmetterlinge Geburtstag Gedanken Schmerz Schnee Gedicht Gegenwehr Ratte Schafe Rache Haar Haus Schöne Lust Fußball Schönheit Schmetterling schön Geist Gold Gedichte Geld Schlaf Schneeflocken Gebet Hase Gefühl Puppe Schicksal Frühling Gedanke Futter Schneemann Geister Garten