Sonstige Gedichte



Was wird...



Was wird...

 

Angst was wird,

mir den Atem nimmt

 

Trauer auf meiner Seele liegt,

Herzstiche tief, Dornen gleich

 

mag nicht mehr denken

an Finsternis und Tod

 

dunkle Träume in der Nacht,

getränkt mit vergossenem Blut

 

flüchtig die Lichter,

ängstlich scheue Gesichter

 

möchte fliegen, begehren.

der Schrei nach Leben so laut

 

die Augen geschlossen, träume,

der Tag ist noch weit

 

 

 

Gelesen: 31   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mein Ego sagt, es wär nicht schlecht, könnt ich so schreiben wie Hesse, Kästner oder Berthold Brecht, doch das kann ich nicht. Für so manche Lebenslage, bring ich Gedanken zu Papier,
mal laut und mal leise, auf meine Weise.

Sonja Soller


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



08. Juni 2024 @ 09:02

Guten Morgen, Sonja, ich schaue gerade in dein fröhliches Gesicht, aber dein Text drückt so viel Traurigkeit aus. Ich hoffe sehr, dass du den sonnigen Tag heute genießen kannst. LG Gudrun


08. Juni 2024 @ 09:49

Guten Morgen Gudrun,

mit meinen Gedichten beschreibe ich nicht unbedingt meine persönlichen Stimmungen und Gefühle, in diesem Fall ist es die Gesamtstimmung im Allgemeinen, denn die sieht im Moment ja nicht sehr rosig aus.
Vielen Dank fürs Lesen, und auch dir ein schönes Wochenende!
Herzl. Grüße aus dem nachdenklichen Norden, Sonja


07. Juni 2024 @ 10:37

... sehr schön vertextete Melancholie , diese seelische Wüstenzeit , die trotzdem uns wachsen läßt und bereichert , die Seele wieder in den Fluß bringt . Grüß mir die Wellen des rauhen Norden
Lb. Gr. G


07. Juni 2024 @ 11:56

Herzlichen Dank für deine zutreffenden Worte!!

Ein schönes Wochenende und Grüße aus dem Norden, Sonja



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

779+
Das Versprechen

476+
Ein bisschen Spaß muß se...

426+
Zwei glückliche Marienkä...

397+
Rentner haben keine Zeit (...

390+
Für eine schöne Frau

371+
Nur eine Pusteblume

364+
Ein leckeres Erdbeerfest

351+
Alles Spargel oder was ?

318+
Köstliche Erdbeeren

278+
Maiglöckchen


- Gedichte Monat

5+
Der arme, alte Mann

5+
Mein Möwentraum

5+
Ein zäher Baum

4+
Worte mit Mehrfach-Sinn

4+
Keine Lust

4+
Worte über Worte

4+
Der Umwelt zuliebe

4+
Altersarmut

4+
Die Melodie

4+
Das Früchtchen


- Gedichte Jahr

6+
Lennox hat einen Wunsch

6+
Hüftgold

5+
Die guten alten Zeiten

5+
Mütze auf und Handschuh a...

5+
In bester Lage

4+
Zu viel...

4+
Der alte Meyer

4+
Der Umwelt zuliebe

4+
Verkanntes Genie

4+
Die Erde brennt


Neusten Kommentare

bei "Kennen Sie Rudi ?"

bei "Kennen Sie Rudi ?"

bei "Deutschland Schweiz"

bei "Altersbedingte Liebeslyri"...

bei "Nur einen Tanz"

bei "Der Briefkasten"

bei "Der Briefkasten"

bei "Mailand 2022 zwei"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Feuerwerk Feuerzangenbowle Prinzessin Fernsehen Frau Freundschaft Freiheit Freitag Freund Nebelschwaden Nest Fragen Flugzeug Frage Fisch November Feuer Fluss Netz Nebel Naturgesetz Freunde Flut Neujahr Fest Freibad Freude Frei Friede Freizeit Obst Frauen Obdachlose Neubeginn Fischer Flüsse Freundin Frieden Ferne Neid