Sonstige Gedichte



Sie ist so süß

Ich hab sie heut zum ersten Mal geseh´n,
vor Nachbars Haus am Waldesrand,
nun muss ich ehrlich eingesteh´n,
sie ist für mich die Schönste hier im Land.

Ihre Augen leuchten hell wie Sterne,
figürlich ist sie eine Wonne,
wenn ich sie seh, schon aus der Ferne,
geht für mich auf, die goldne Sonne.

Ich bin verliebt in alles was sie hat,
sogar in Hintern und in Ohren,
Freudenfeuer finden in mir statt,
beim Anblick kribbelts in den Poren.

Wenn sie dann schmiegsam bei mir steht,
den Kopf ganz leicht gesenkt,
dann spüre ich wie gut´s ihr geht,
weil man ihr Liebe schenkt.

Gerne würd ich sie mein Eigen nennen,
doch sie gehört dem Nachbarn ganz allein,
ich muss gestehen und bekennen,
diese Sau wird niemals mein,
sie ist und bleibt, - - -
sein Hängebachschwein.
(c) Horst Rehmann

Gelesen: 140   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2648+
Schön, dass es dich gibt

2563+
Ein Engel

2516+
Der Fliegenpilz

1584+
Zwei sind notwendig

1536+
Das Versprechen

1416+
Die Kartoffel

1000+
Wahre Freunde

978+
Für eine schöne Frau

948+
Ode an die Freundschaft

936+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

5+
Eine fatale Begegnung

4+
Halloween

4+
Kaffeehaus - Geflüster

4+
Mister Geheimnisvoll

4+
Ich mag .........

4+
Nichts war umsonst - Alles...

3+
Ein normaler Lebenslauf

3+
Der Bücherwurm

3+
Die Titanic !

3+
Mann, oh Mann...


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

6+
Der Grübler

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Abendgewitter

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Männer verstehen es zu le...


Neusten Kommentare

bei "Ungeheuere Macht"

bei "Kleines Liebesgedicht"

bei "Kleines Liebesgedicht"

bei "November-Traurigkeit"

bei "November-Traurigkeit"

bei "Eine lustige Begegnung"

bei "Ungeheuere Macht"

bei "November-Traurigkeit"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Genuss Freundin Rose Fußball Rock Vorsatz Gefühle Geist Gebet Friede Geige Gedicht putzen Rosen Raben Glühwürmchen Rücksicht Frühling Gegenwehr Frieden Lohn Geld Frost Gedanken Futter Riese Geiz Geburtstag Schafe Respekt Garten Gefühl Gelassenheit Gedichte Frühstück Geister Früher Frosch Sage Gedanke