Sonstige Gedichte



Dummheit


Der Mensch lobt gern seinen Verstand,
und meint – die Macht ist Intellekt,
doch wer sich umsieht hier im Land,
der hat ganz sicher schnell entdeckt,
dass fast ein Jeder übertreibt,
wenn er von eig´ner Klugheit spricht -
denn was letztendlich übrig bleibt,
das taugt der vielen Worte nicht.

Fortschritt - nennt der Mensch - Zerstörung,
das stete Wachstum dann - Kultur,
Geld ist für ihn Machtvermehrung,
nie hört er - die tickende Uhr,
Wälder fällt er, verseucht das Meer,
verschmutzt Flüsse, verpestet Luft,
schickt in Kriege ein großes Heer,
nur weil die Gier nach Sieg wieder ruft.

Der Mensch will haben und kriegen,
ohne zu fragen, wem´s gehört,
der Gefallene bleibt liegen,
am Leben bleibt nur, wer sich wehrt,
keiner will die Wahrheit sehen,
es gibt nur den Profit, der zählt,
irgendwann wird’s nicht mehr gehen,
der Globus ward zu sehr gequält,
es ist zu spät, zu erkennen,
dass Intellekt kein Freibrief ist,
Dummheit sollte man es nennen,
das, was in vielen Köpfen frisst.

© Horst Rehmann

Gelesen: 36   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2139+
Schön, dass es dich gibt

1904+
Ein Engel

1464+
Das Versprechen

1441+
Zwei sind notwendig

1122+
Das verflixte siebte Jahr

696+
Ode an die Freundschaft

684+
Heute Nacht

611+
Ein wahrer Freund

606+
Für eine schöne Frau

476+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

7+
Zerstörte Seele

6+
Dichter und Schreiber

6+
Dauerlauf

6+
Spiegelbild meiner Seele

5+
Einsamkeit

4+
Altagsheld und Ruhekissen

4+
Wortspiele

4+
Der Knödelbaum

4+
Die verrückte Nachbarin

4+
Natur genießen


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

6+
Der Grübler

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Begrüssung"

bei "Wäre mir die Macht gegeb"...

bei "Urlaub im Allgäuer Land"

bei "Alexa"

bei "Transition"

bei "Das heiße Huhn"

bei "Das heiße Huhn"

bei "Das heiße Huhn"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Start Kind Landleben Kummer Laune Lebenssturm Licht Krimi Kröte Kuss Krank Kunst Körper Kraft Krieg Karsamstag Länge Lohn Kater Liebe Karneval Kumpel Uhren Leben Leuchtturm Laub Kinderheim Lesen Kindheit Landwirt Kirche Lachen Keller Leidenschaft Liebesengel Kampf Kerzen Libelle