Sommer



Sommerklänge

 

Ein Frühaufsteher, so wie ich,
hört die Stimmen der Natur,
ist es auch noch Dämmerlicht,
genieß ich Sommerluft schon pur.

Geht der Zeiger meiner Uhr
langsam auf die Fünf dann zu,
ich dem Ruf der Amsel lausche,
möcht` mit niemandem mehr tauschen.

Über Feld und Wiesen
tönt dieser helle Klang,
einzigartig der Gesang,
Spatzen tschilpen unentwegt,
ganz nervös und aufgeregt
jeder so auf seine Art,
kenn`n sich aus mit ihrem Part.

Sonne schickt die ersten Strahlen,
im Lichte dann die Blüten prahlen,
Hummeln, Bienen lassen sich jetzt blicken,
um sich am Nektar zu erquicken.

Am Baum, die Blätter säuseln leise,
weil zärtlich sie die Brise streichelt,
jedes Blatt wiegt sich im Kreise,
Zweige fühlen sich geschmeichelt.

Mittagszeit - Ruhezeit,
Mensch und Tier ruht sich jetzt aus,
vom Bach hört man die Wellen plätschern,
singen schäumend ihren Sommerblues.

Später ziehen dunkle Wolken auf,
Donnergroll am Horizont,
auf das Blätterdach der Regen prasselt,
so nimmt der Tag dann seinen Lauf.

Alles wiederholt sich ständig,
das ist der Kreislauf der Natur,
ein Sommertag so voller Klänge,
ist Frische, Schönheit, Anmut, pur.

 

 


Gelesen: 28   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



31. Juli 2021 @ 19:13

Danke für Dein Herzchen, liebe Hanni, und ein schönes Wochenende, Helga.



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2756+
Schön, dass es dich gibt

2450+
Das Versprechen

2377+
Ein Engel

1658+
Zwei sind notwendig

1336+
Für eine schöne Frau

1315+
Der Fliegenpilz

1305+
Das verflixte siebte Jahr

1089+
Die Kartoffel

981+
Heute Nacht

925+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

2+
Sommertag

1+
Nacht im Garten

1+
Man sollte Bilder malen

1+
Der Sommer geht


- Gedichte Jahr

2+
Ein schöner Sommertag

2+
Ein unmöglicher Sommer

2+
Hochsommer 2021

2+
Frühsommer

1+
Eine heisse Sommernacht

1+
Der Sommer geht

1+
Ein heißer Tag am See

1+
Sommerklänge


Neusten Kommentare

bei "Rosmarie"

bei "Zufriedenheit"

bei "Trend Eis-Baden"

bei "Rosmarie"

bei "Traumsprache"

bei "Zufriedenheit"

bei "Das Leben geht weiter..."

bei "Die kleine Zecke"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Meere Familie Spiel Mauer Fischer Farben Kind Fliege Feuer Farbenpracht Ruhe Tier Freundschaft Feuerwerk Freunde Freundin Fernsehen Feen Flasche Fasching Kinderlachen Flucht Feder Sage Fenster Meer Kerzenschein Mäusejagd Kirche Floh Fest Kinder Kerzen Firma Fehler Flirt Fee Februar Kindheit Kinderheim