Sommer



Sandkünstler am See



Ich sitze am See, vor einem Restaurant,

und schaue mir Sandkunstwerke an.

Der Künstler wirkt etwas derangiert,

was mich im Herzen stark berührt.

Stolz hat er sein letztes Kunstwerk beendet

und hofft, dass man seine Arbeit schätzt und spendet.

Auch ich habe mich in seine Werke verliebt

und hoffe, dass es keinen Regen gibt.

Mit welcher Hingabe er formt und glättet,

und seine Figuren vor der Hitze rettet.

Die Sonne scheint, leicht bröckelt der Sand,

der Meister hält die Sprühflasche schon in der Hand.

All die Menschen, die vorübergehen,

bleiben anerkennend stehen.

Sie legen ihm ein paar Euros, in den Eimer aus Blech.

Heute hat er Glück, - sicher manchmal auch Pech.

Irgendwann zieht er weiter,

an die schönsten Strände der Welt,

lebt bescheiden und heiter,

von seinem Spendengeld.

 

Gelesen: 95   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 350 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



05. Juni 2018 @ 16:35

Es erstaunt mich immer wieder, was du so alles beobachtest! Du gehts tatsächlich mit beiden Augen durch die Welt!
Liebe Grüße


02. Juni 2018 @ 07:44

Hallo Gudrun
Das ist echte Kunst und Handarbeit , nur gibt es einige Banausen die So Was nicht zu schätzen wissen .
Wirklich sehr schön .
Lieben Gruss Heike



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2078+
Ein Engel

1963+
Schön, dass es dich gibt

1387+
Zwei sind notwendig

983+
Das verflixte siebte Jahr

965+
Heute Nacht

894+
Das Zipperlein

794+
Das Versprechen

743+
Deutsche Sprache

698+
Für eine schöne Frau

690+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

3+
Uhren auf Sommerzeit umste...


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Sommergedichte


Neusten Kommentare

bei "Elternscheiß"

bei "Elternscheiß"

bei "Was ist Liebe?"

bei "Was ist Liebe?"

bei "Elternscheiß"

bei "Würd` ich was vermissen?"

bei "Elternscheiß"

bei "Elternscheiß"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Prinz Haar Frosch Gelassenheit Geist Schicksal Geburtstag Gedicht Gebet Schlaf Gedichte Ruhe Rache Rücksicht putzen Raben Regen Frühling Gegenwehr Fußball Schmetterlinge Garten Schmetterling Geiz Schneeflocken Gefühl Schafe Gefühle Frühstück Lohn Politik Sage Pracht Geister Frost Gedanken Futter Schmerz Wasser Geld