Frühling



Liebesglück im Frühling



Im Frühling erwachen die Triebe,
einsame Herzen sehnen sich nach Liebe,
die Hormone spielen komplett verrückt,
bald wird man auf Wolke 7 entrückt.

Die Frühlingssonne entfacht die Liebesglut,
das tut Herz und Seele so richtig gut.
Die Liebe lässt unser Herz erbeben,
sie schenkt uns ein neues Leben.

Im Frühling erwachen die Träume,
keiner will die Liebe versäumen.
Hast Du den richtigen Partner gefunden,
erlebt Ihr gemeinsam traumhafte Stunden.

Auch in der gesamten Tierwelt
ist alles auf Liebe eingestellt.
Überall ein heftiges Balzen und Werben
mit dem Sinn, nicht auszusterben.

Die komplette Natur und Pflanzenwelt
ist auf einen Neubeginn eingestellt.
Der Frühling ist die schönste Jahreszeit,
genießen wir jetzt das Glück zu zweit.

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay


Gelesen: 62   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE





6 KOMMENTARE



03. März 2021 @ 12:48

Liebe Uschi,
vielen herzlichen Dank für Dein Herzchen und Deinen Kommentar! Ja, der Frühling ist schon eine besondere Zeit, da ist es zum Liebeserwachen nicht weit.
Ich wünsch Dir einen sonnigen Tag im schönen Österreich! Liebe Grüße Hanni


02. März 2021 @ 19:32

Liebe Hanni!
Wenn nunmehr alles beginnt zu Knospen, Frühjahrsblüher vorsichtig ihre Köpfchen Richtung Sonne recken, ja so wird es zumindest nach meterologischer Sicht wirklich bald so weit sein!
Wunderbar verdichtet von Dir! Liebe Grüße, Uschi


02. März 2021 @ 11:32

Liebe Gudrun,
vielen herzlichen Dank für Dein Herzchen und Deinen Kommentar! Nach den trüben Wintertagen ist endlich der Frühling da und mit ihm beginnt ein neuer Aufbruch in der Natur und in der Liebe. Jeder erlebt und genießt das auf seine Weise.
Liebe Grüße Hanni


02. März 2021 @ 09:35

Guten Morgen, Hanni, dann balzen wir doch ein bisschen mit. Das mit dem richtigen Partner ist so eine Sache, da kann man mitunter lange suchen. Du hast viel in dein Gedicht hineingepackt, in deinem Frühling ist ja viel los. LG Gudun


01. März 2021 @ 14:07

Hallo Helga,
vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar! Sobald der Frühling kommt und die Sonne scheint, erwacht die ganze Natur und die Liebe erneuert sich.
Dir einen schönen sonnigen Wochenanfang! Liebe Grüße Hanni


27. Februar 2021 @ 19:50

Hallo Hanni! Hier werden auch schon Frühlingsgefühle vermittelt.....:). Bei uns hat sich der Frühling schon wieder verabschiedet. Aber Kuscheln kann man ja auch im Winter :) !! LG Helga



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2114+
Schön, dass es dich gibt

1856+
Ein Engel

1344+
Zwei sind notwendig

1183+
Für eine schöne Frau

1031+
Heute Nacht

1022+
Das Versprechen

990+
Deutsche Sprache

919+
Ein wahrer Freund

916+
Das verflixte siebte Jahr

766+
Huhn und Hahn


- Gedichte Monat

5+
Goldener Morgen

5+
Frühling

4+
April 2019

3+
Die Sonne lacht

3+
Der Goldregenbaum

3+
Frühling auf der Streuobs...

3+
Anemonen und Veilchen

2+
Frühling hat die Oberhand

2+
April macht was er will

2+
Nun ist er endlich da, der...


- Gedichte Jahr

2+
Liebesglück im Frühling

2+
Guten Morgen, liebe Sonne

1+
Frühlingsbeginn

1+
Gelbe Blumenkränze

1+
Schneeglöckchen blühen i...

1+
Der Blütenteppich

1+
Sonnige Frühlingstage

1+
Der Frühling winkt


Neusten Kommentare

bei "Sorgen im Blick"

bei "Sorgen im Blick"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Notlügen"

bei "Nachtgebet"

bei "Meine Quelle"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Friede Frühstück Freizeit Kinderlachen Floh Feder Firma Kerzenschein Ruhe Fee Kerzen Keller Menschen Meer Frühling Früher Flüsse Feuerwerk Fliege Feen Fernsehen Schafe Fenster Fluss Kinderheim Flasche Kind Sage Fehler Fischer Rücksicht Flirt Fasching Flucht Mauer Mäusejagd Februar Feiertage Fest Kinder