über die Liebe



Herzklopfen



Wenn ich dich spüre, ganz nah bei dir bin,
bekommt mein Leben einen ganz neuen Sinn.
Du gibst mir Kraft, frischen Lebensmut,
ich fühle mich wohl, - deine Nähe tut gut.

Du lässt mich träumen, - egal wo ich bin,
seit Wochen gehst du mir nicht aus dem Sinn.
Ich wünschte, dieses Gefühl würde niemals vergehn.
Es wäre auch schade, denn es ist viel zu schön.

Ich fühle mich leicht und das schon seit Tagen.
Mein Herz klopft und es ist mir oft flau im Magen.
Bist du nicht bei mir, habe ich Sehnsucht nach dir,
die ich ganz tief in meinem Herzen verspür.

Du bereicherst mein Leben, da bin ich ehrlich.
Mein Appetit ist dahin, ich eß´ nur noch spärlich.
Ich blicke aufs I-Phone, wartet darauf dass es schellt,
du machst mich zum glücklichsten Menschen der Welt.

 

Gelesen: 314   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 350 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



31. August 2018 @ 13:58

Liebe Ingrid, den Robert de Niro hätte ich dir in jungen Jahren gegönnt. So begehrenswert erscheint er mir nicht mehr.
LG Gudrun


31. August 2018 @ 12:45

Liebe Gudrun, dieses Gefühl kenne ich sehr gut. Nur das mit dem Appetit ist bei mir ganz anders. In solchen Situationen entwickle ich Heißhunger. Na ja, jetzt klopft mein Herz nicht mehr so stark - zumindest nicht aus diesem Grund!!!
Man weiß ja nie - auch in meiner Altersgruppe kann ja mal ein Robert de Niro oder so...………
Herzliche Grüße Ingrid



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2097+
Schön, dass es dich gibt

1835+
Ein Engel

1276+
Zwei sind notwendig

1220+
Das Versprechen

1122+
Das verflixte siebte Jahr

867+
Ein leckeres Erdbeerfest

720+
Heute Nacht

664+
Ein wahrer Freund

564+
Deutsche Sprache

549+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

1+
Ein Gedanke

1+
Anne-Marica (Liebes-Rap)


- Gedichte Jahr

3+
Herzschmerz

1+
Denk bitte nicht an Liebe


Neusten Kommentare

bei "Innige Freundschaft"

Anne Kirschkuss bei "Wunderschöne dicke Fraue"...

bei "Halbjahresbilanz"

bei "Innige Freundschaft"

bei "Innige Freundschaft"

bei "Innige Freundschaft"

bei "Halbjahresbilanz"

bei "Die Fliege"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Rückblick Rücksicht Freundschaft Schein Fluss Menschen Menschlichkeit Flirt Fischer Feuerwerk Floh Schicksal Frühling Kinder Frühstück Ruhe Karneval Fest Schlaf Schmerz Fernsehen Firma Schmetterlinge Kind Miss Kinderlachen Fragen Flucht Schmetterling Flasche Fußball Kinderheim Karsamstag Flüsse Mensch Fliege Kirche Feuer Frage Kindheit