Gedichte über Hoffnung



Krieg und Frieden

Der Krieg hat meine Eltern geschluckt

und irgendwo im Nirgendwo wieder ausgespuckt

 

Die Heimat verloren

doch über beide Ohren fähig

zu lieben

 

Ich bin ein Erbe der Flucht

mit Tendenzen zur Sucht

suchte und suche die innere Heimat

 

Ich suchte im Morgen

Und sah nicht das Glück verborgen

Im Jetzt

 

Ich suchte im Fernen

und begann den Wert des Nahen

zu lernen

 

Sehr spät, nicht zu spät

entsprang die Quelle der Liebe

mitten im trockenen Tal

 

Und endlich, endlich ist Frieden

Gelesen: 66   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





6 KOMMENTARE



27. Februar 2020 @ 14:13

Das geht ins Herz und hat doch ein versöhnliches Ende. Schön ist das.


25. Februar 2020 @ 21:57

Muss mich verbessern,habs das erste Mal kurz nach Arbeitsende gelesen und jetzt noch einmal.
Klingt sehr gut,authentisch und ...professionell.
Wat jut is,is jut.


26. Februar 2020 @ 08:56

vielen Dank, freut mich!


25. Februar 2020 @ 21:15

Schönes Gedicht, weiter so :)
...und herzlich Willkommen!

LG Andreas


26. Februar 2020 @ 08:56

vielen Dank, freut mich!


25. Februar 2020 @ 18:27

Gut,schönen Abend noch
Christian



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2082+
Schön, dass es dich gibt

1825+
Ein Engel

1262+
Zwei sind notwendig

1205+
Das Versprechen

1119+
Das verflixte siebte Jahr

850+
Ein leckeres Erdbeerfest

711+
Heute Nacht

652+
Ein wahrer Freund

561+
Deutsche Sprache

547+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

3+
Seifenblasen ...

2+
Alles zu seiner Zeit

1+
Meinige Zaubereien

1+
Friedens-Gedichtchen, das ...


- Gedichte Jahr

6+
Begegnung im Speisewagen

5+
Fällt Ostern aus?

4+
Krieg und Frieden

3+
Unvernunft und Egoismus

3+
Psalm einundneunzig

3+
Der Regen peitscht den gan...

2+
Ich habe große Sehnsucht

2+
Ich bin ein Fan vom HSV

2+
Notlage

1+
Zukunft


Neusten Kommentare

bei "Halbjahresbilanz"

bei "Die Fliege"

bei "Wünsche"

bei "Wünsche"

bei "Der Maulwurf"

bei "Der Maulwurf"

bei "Der Maulwurf"

bei "Eine unglaubliche Verwand"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Pferd Phantasie Freundschaft Vollmond Gefühle Rückblick Futter Gedanke Reim Rücksicht Gedanken Gegenwehr Gold Reise Gott Poesie Geiz Frost Gedichte Ruhe Frosch Rosen Sage Geist Geister Riese Garten Gedicht Frühstück Gebet Freund Gefühl Glaube Respekt Frieden Geburtstag Fußball Frühling Friede Rose