Allgemein über die Hoffnung



Lass mich nicht im Regen stehn



Es regnet Bindfäden heute Nacht,
doch das ist mir egal.
Ich habe gründlich nachgedacht
und keine andere Wahl.

Ich saß im Bus, vor deinem Sitz,
dort habe ich dich gesehn.
Es traf mich plötzlich wie ein Blitz,
es war um mich geschehn.

Ich stehe an dieser Busstation,
hier sind wir ausgestiegen.
Und das seit einer Woche schon,
- wie die Tage doch verfliegen.

Du warst in Eile, es war schon spät,
ich habe dich angelacht.
Du hast dich noch mal umgedreht,
und einen Scherz gemacht.

Ich hoffe, dass wir uns wiedersehen,
das wäre für mich ein Traum.
Bitte lass mich nicht im Regen stehen,
hier gibt’s nicht einen Baum.

Ich fühle mich leicht und bin gelassen,
doch innerlich bewegt.
Eigentlich kann ich es gar nicht fassen,
dass mein Herz so heftig schlägt.

 

 

 

Gelesen: 105   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 450 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2838+
Schön, dass es dich gibt

2230+
Ein Engel

2110+
Das Versprechen

1557+
Zwei sind notwendig

1420+
Das verflixte siebte Jahr

1364+
Ein leckeres Erdbeerfest

1262+
Für eine schöne Frau

1008+
Heute Nacht

955+
DER SCHNECK

921+
Köstliche Erdbeeren


- Gedichte Monat

3+
Gott liebt mich

2+
Ist das noch Badespaß?

1+
Seelenheilung


- Gedichte Jahr

1+
Herzschmerz


Neusten Kommentare

bei "Regenherz"

bei "Regenherz"

bei "Ein schöner Sommertag"

bei "Eine heisse Sommernacht"

bei "Eine heisse Sommernacht"

bei "Beim Schlachter (Netzfund"...

bei "Ein schöner Sommertag"

bei "Eine heisse Sommernacht"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Farbenpracht Kälte Freiheit Maskenball Keller März Firma Mäusejagd Fernsehen Kinderheim Ruhe Sage Friede Feuer Freundin Freundschaft Kind Fee Fischer Fasching Fenster Rücksicht Februar Kerzen Feiertage Flasche Floh Kerzenschein Maske Flirt Flucht Mauer Rückblick Feuerwerk Feen Fliege Feder Masken Fehler Fest