Gedichte über Glück



Das Leben ist ein Wartesaal

Das Leben ist ein Wartesaal

Man wartet auf das Glück

Vergeblich ist das Warten oft

Enttäuschung bleibt zurück

 

Beharrlich warten viele dort

Und wollen nicht versteh´n

Das Glück trifft oft die Falschen nur

Sie wollen es nicht seh´n

 

Fortuna ist ein launisch Weib

Und äußerst arrogant

Das Glück verteilt sie ungerecht

Und das mit leichter Hand

 

Auch ich Sitz´ in dem Wartesaal

Muss leider eingesteh´n

Obwohl ich hier schon lange bin

Hat sie mich überseh´n

Gelesen: 166   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



06. März 2019 @ 17:42

Ingrid und Hanni,
Alles was ich so schreibe, das muss man nicht zu ernst nehmen.
Vielleicht bin ich ein Schoßkind des Glücks und weiß es gar nicht.
LG
Ewald.


06. März 2019 @ 17:16

Hallo Ewald,
da hast Du ein nettes Gedicht über das Glück geschrieben. Vielleicht hat es bei Dir an die Tür geklopft und Du hast es nur nicht gehört, da ist es einfach weiter marschiert. Man darf vom Glück nicht zu viel erwarten, aber bestimmt läßt es sich wieder mal bei Dir blicken. Glück ist auch, wenn man gesund ist und jeden Tag neu erleben darf.
Liebe Grüße Hanni


06. März 2019 @ 15:55

Ewald, in meiner ersten Lebenshälfte war ich ein absoluter Glückspilz. Dann kam ein Umbruch, der mir sehr zugesetzt hat. Sehr lange. Mit Hilfe einiger guter Freunde habe ich es geschafft, wieder hochzukrabbeln und hier bin ich. Glücklich und zufrieden. Heute bedaure ich es nicht, eine Pechsträhne gehabt zu haben, weil ich dadurch viel achtsamer geworden bin. Zwar übermütig manchmal ( wie zurzeit ), aber so ganz perfekt darf man ja nicht sein.
Fortuna ist auch bei Dir - Du siehst sie nur nicht.
Lieben Gruß Ingrid



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1820+
Schön, dass es dich gibt

1448+
Ein Engel

1193+
Zwei sind notwendig

1038+
Nur eine Pusteblume

896+
Deutsche Sprache

878+
Heute Nacht

874+
Das Versprechen

833+
In einer Walpurgisnacht

773+
Ein wahrer Freund

706+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

5+
In den Dünen

3+
Sein I- Quotient ist niedr...

3+
Die Nadel im Heuhaufen.

2+
Hymne auf des Weibes Busen

2+
Wunderbare Maiennacht

1+
Ein Kinderlachen

1+
Abendspaziergang

1+
Endlich


- Gedichte Jahr

4+
Der kleine Moment

3+
Gerne geben

3+
Den Frühling erleben

3+
Traumbilder

3+
Der Mensch muss menschlich...

3+
Raumschiffe im Weltall

3+
Glück, ein flüchtiger Au...

2+
Das Wichtigste

2+
Forever Young

1+
So kann der Tag beginnen


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage