Gedichte über Glück



Abends am Kamin



Wie schön ist es am Abend

Im Winter am Kamin,

Wenn in der Feuerstelle

Die Buchenscheite glüh´n.

 

Behaglich ist die Wärme

Der Flammen und der Glut,

Dazu das leise Knistern,

Das alles tut so gut.

 

Ein Gläschen Rotwein leeren-

Ein trockenen Bordeaux,

Den Abend so genießen,

Zufrieden satt und froh.

 

Im Hintergrund spielt leise

Die kleine Nachtmusik,

Die Mozart komponierte,

Was gibt es mehr an Glück?

 

 

Gelesen: 663   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Tanzen wir gleich Troubadouren zwischen Heiligen und Huren.
Nietzsche


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



05. November 2018 @ 11:57

Lieber Ewald, ich habe leider keinen Kamin (mehr), aber Du bringst mir mit Deinen Zeilen die Atmosphäre sehr nahe.
Habe es sehr gerne gelesen - zumal ich es noch nicht kenne, wie die letzten Gedichte auf dieser Seite.
Zu Gudruns Oma käme ich gerne -- und zu Dir an den Kamin mit der schönen Musik ( ohne Hintergedanken!!!)
Liebe Grüße
Ingrid


05. November 2018 @ 11:40

Ewald, da hast du wohl recht. Wir haben fast den selben Kamin und hören es auch gern knistern. LG Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3118+
Schön, dass es dich gibt

2803+
Das Versprechen

2398+
Ein Engel

1836+
Zwei sind notwendig

1670+
Für eine schöne Frau

1610+
Das verflixte siebte Jahr

1037+
Heute Nacht

944+
Zauberhafte Sonnenblumen

891+
Ode an die Freundschaft

817+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

5+
Ein Moment des Glücks

3+
Nach vorne schauen

3+
Frikadellen gut gebraten

2+
Dann strahle ich vor Glüc...

2+
Es gibt so viele Frauen

2+
Schöne Beine

1+
Ein Abend wie im Bilderbuc...

1+
Ach wäre ich ein Schmette...

1+
Ein Kinderlachen

1+
Heut bin ich der Herr im H...


- Gedichte Jahr

3+
Tautreten am Morgen

3+
Ich mag...

3+
Die Schönste

2+
VERLOREN IN MIR SELBST

2+
Pauls Glückstag

2+
Die große Dame

2+
Über das Lachen

2+
Novecento ( Neunzehnhunder...

2+
Sekunden des Glücks

1+
Die Zeit blieb für uns st...


Neusten Kommentare

bei "Der Klang"

bei "Der Klang"

bei "Der Zeitungsschmierer"

bei "GedichtForm"

bei "Küche geschlossen"

bei "Küche geschlossen"

bei "Der Zeitungsschmierer"

bei "Über die Liebe, (mal uni"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Luftballon Falle Chef Falten Rache Fernsehen Rabe Fee lustig Lohn Feder Lüge Kampf Farbenpracht Fenster putzen Ratte Kalender Raben Kälte Realität Fantasie Essen Farben jung Familie Lust Februar Recht Fehler Faden Fasching Luft Radio Raureif Feen Falter Kalt Loslassen Feiertage