Weihnachtsgedichte



Mein Weihnachtswunsch

 

Lieber guter Weihnachtsmann,
ich wünsch mir dieses Mal nicht viel,
kein Auto, kein Computerspiel,
ich appellier - nur - an dein Gemüte,
das sonnig ist und voller Güte.
Du weisst genau was alles so geschah,
drum schenke mir ein gutes neues Jahr,
hab heut ein Herz und sei so gut,
das alte Jahr ist eh kaputt.

 

© H. Rehmann

 

Gelesen: 40   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2141+
Ein Engel

1834+
Schön, dass es dich gibt

1340+
Zwei sind notwendig

1123+
Heute Nacht

1005+
Das Zipperlein

958+
Das verflixte siebte Jahr

811+
Die guten Vorsätze

770+
Der Fliegenpilz

652+
Du bist die Richtige

637+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Weihnachtsgedichte


- Gedichte Jahr

1+
Draußen ist es dunkel


Neusten Kommentare

bei "Zweisamkeit"

bei "Schwerer Abschied"

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Zweisamkeit"

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Tränen der Trauer"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

4. Advent

Advent

Weihnachtsgeschenke „Onl...

Die stillste aller Nächte

Lieblicher Weihnachtssegen




Hampelmann Prinz Stimmung Genuss Gegenwehr Schmerz Geburtstag Gedanken Schlaf Fußball Gedicht Geister Rache Sage Haar Raben Hase Schneeflocken Gefühle Schmetterling Schneemann Garten Frühling Geld Regen Loslassen Rückblick Gefühl Schmetterlinge Schicksal Politik Schafe Pracht Geist Frost Gedanke Futter Schnee Ruhe Gebet