Weihnachtsgedichte



Weihnachten - Fest der Befreiung

Das Fest naht. Seid froh und auch bereit.

Die Tanne grünt, die Kerze wird licht.

Ihr Leuchten durch das Dunkle bricht.

Unserer Hoffnung zum Geleit.

 

Innehalten, sich neu besinnen.

Lasst uns singen, die Weihnachtslieder.

Zuerst mit "Alle Jahre wieder".

Das Blut dürfte in uns gerinnen.

 

Liebe weitet der Seele Tore.

Was dunkel war und fest verschlossen.

Viel Ärger machte uns verdrossen.

Atmen wir frei, durch jede Pore.

 

Lasst uns mit Gottes Engeln singen.

Tanzen mit den Elfen durch die Nacht.

Hör die Töne der Erde klingen.

Jesus in uns, ER vor Freude lacht.

 

(c) Olaf Lüken (27.11.2022)

Gelesen: 69   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



27. November 2022 @ 19:13

Hallo Christiaan,
für jeden gibt es etwas. Die einen konsumieren, die anderen (fast 30%) müssen überlegen, wie sie die Rechnungen bezahlt bekommen und die sind nicht von Pappe (Inflation, Mietsteigerungen, hohe Energiekosten und und und )
FROHE Weihnachten !
Olaf


27. November 2022 @ 17:59

Hallo Olaf.
Befreiung?
Konsumenten Rausch
FROHE Deinachten



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3004+
Ein Engel

2996+
Schön, dass es dich gibt

1883+
Für eine schöne Frau

1806+
Zwei sind notwendig

1642+
Heute Nacht

1609+
Das Versprechen

1358+
Das verflixte siebte Jahr

1353+
Das Zipperlein

1318+
Die guten Vorsätze

1160+
KATZEN


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Weihnachtsgedichte


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Weihnachtsgedichte


Neusten Kommentare

bei "Jener Frühling"

bei "SO UNPERFEKT - PERFEKT"

bei "Jener Frühling"

bei "SO UNPERFEKT - PERFEKT"

bei "Jener Frühling"

bei "Jener Frühling"

bei "Auf dem Standesamt"

bei "D(d)ichter Nebel"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Ein Festmahl

Weihnachtsgedanken

Wer glaubt den an den Weih...

Die Fichte im Wald

Karpfen blau




Jäger Phantasie Rache Erfolg Jack Leid Ewigkeit Faden Falten Internet Lesen Pfau Familie Leidenschaft Pflanzen Erotik Erkenntnis Jahreswechsel Petrus Erinnerung Erde Falter Jahreszeiten Pferd Pflanze Jagd Falle Irrsinn Lebenssturm Party Philosophie Pfad Erlebnis Essen Jahre Leuchtturm Erwachen Enttäuschung Jahr Paris