Sonstige Gedichte



Kriege

Warum muß es immer noch Kriege geben?

Wann wird die Menschheit in Frieden leben?

Vertreibung, Folter und Hungersnot,

ist die Begleitmusik bis in den Tod.

Bomben und Raketen fallen auf Land und Stadt,

es muß alles raus was der Angreifer hat.

Rücksicht gibt es in einem verdammten Kriege nicht,

es wird solange gebombt bis die Erde auseinander bricht.

An der Front sterben die Soldaten,

die Kriegstreiber zählen ihre Dukaten.

Die Kinder verstehen die Welt nicht mehr,

schaut man in ihre Augen, die sind leer.

Warum gibt es immer noch Kriege auf der Welt,

damit die Mächtigen vermehren können ihr blutiges Geld.

Gelesen: 1003   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

779+
Das Versprechen

476+
Ein bisschen Spaß muß se...

426+
Zwei glückliche Marienkä...

397+
Rentner haben keine Zeit (...

388+
Für eine schöne Frau

371+
Nur eine Pusteblume

364+
Ein leckeres Erdbeerfest

351+
Alles Spargel oder was ?

316+
Köstliche Erdbeeren

278+
Maiglöckchen


- Gedichte Monat

5+
Der arme, alte Mann

5+
Mein Möwentraum

5+
Ein zäher Baum

4+
Worte mit Mehrfach-Sinn

4+
Keine Lust

4+
Worte über Worte

4+
Der Umwelt zuliebe

4+
Altersarmut

4+
Die Melodie

4+
Das Früchtchen


- Gedichte Jahr

6+
Lennox hat einen Wunsch

6+
Hüftgold

5+
Die guten alten Zeiten

5+
Mütze auf und Handschuh a...

5+
In bester Lage

4+
Zu viel...

4+
Der alte Meyer

4+
Der Umwelt zuliebe

4+
Verkanntes Genie

4+
Die Erde brennt


Neusten Kommentare

bei "Kennen Sie Rudi ?"

bei "Kennen Sie Rudi ?"

bei "Deutschland Schweiz"

bei "Altersbedingte Liebeslyri"...

bei "Nur einen Tanz"

bei "Der Briefkasten"

bei "Der Briefkasten"

bei "Mailand 2022 zwei"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Feuerwerk Feuerzangenbowle Prinzessin Fernsehen Frau Freundschaft Freiheit Freitag Freund Nebelschwaden Nest Fragen Flugzeug Frage Fisch November Feuer Fluss Netz Nebel Naturgesetz Freunde Flut Neujahr Fest Freibad Freude Frei Friede Freizeit Obst Frauen Obdachlose Neubeginn Fischer Flüsse Freundin Frieden Ferne Neid