Sonstige Gedichte



Herr Saubermann

 

Ich bin zwar nicht Herr Saubermann,

doch putze ich so gut ich kann,

wenn es in meinen Räumen blitzt,

hab ich dafür enorm geschwitzt.

 

Schmutz und Staub, ich muss es sagen,

ging es diesmal an den Kragen,

ich machte es mir richtig schwer,

schob alle Schränke hin und her.

 

Jetzt herrscht Glanz in jedem Zimmer,

an der Wand strahlt selbst der Dimmer,

doch glanzlos und vom putzen matt,

lieg ich am Sofa - völlig platt.

 

© Horst Rehmann

Gelesen: 485   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1878+
Schön, dass es dich gibt

1494+
Ein Engel

1230+
Zwei sind notwendig

1086+
Nur eine Pusteblume

916+
Das Versprechen

911+
Deutsche Sprache

895+
Heute Nacht

838+
In einer Walpurgisnacht

787+
Ein wahrer Freund

744+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

4+
Das Glück der Rosenwanze

4+
Flugangst

4+
Mutterherz

4+
Wahre Freunde

3+
Wunderbare Menschen

3+
Gib nicht auf

3+
Eröffnung der Erdbeersais...

3+
Spazieren gehen

3+
Intrigen

3+
Vatertag


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Gib nicht auf"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Wenn die Blumen schlafen"

bei "Besonders "

bei "Kaufen und sparen"

bei "Kaufen und sparen"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Wenn die Blumen schlafen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Schafe Frühstück Friede Frei Frage Flasche Flucht Miss Floh schön Fluss Schmerz Schicksal Kinderheim Schein Frühling Mops Firma Schmetterlinge Schöne Feuerwerk Flirt Schönheit Frau Frosch Flüsse Mit Kinderlachen Kirche Kindheit Moor Schmetterling Fußball Fragen Feuer Schnee Schneemann Fischer Frauen Schneeflocken