Sonstige Gedichte



Ein Gönner


Ein Gönner namens Ottokar,
sprach zu Elvira, er sei reich,
er lebe wie ein Superstar,
und hätte Güter wie ein Scheich.

Er schenkte ihr ´nen goldnen Ring,
ein Collier und auch ein Armband,
Elvira, glücklich und beschwingt,
hat ihn zum Dank “mein Prinz“ genannt.

Der Prinz zog bei Elvira ein,
weil seine Villa seinerzeit,
bestückt wurde, mit Elfenbein,
und Kameras zur Sicherheit.

Goldschmuck kaufte er am meisten,
und lebte stets auf großem Fuß,
doch wie kann man sich´s nur leisten,
wenn man doch nie zur Arbeit muss.

Dieses fragte sich Elvira,
als er um etwas Geld sie bat,
Zehntausend gab sie ihm in bar,
er nahm´s und lächelte nur smart.

Eines Tags war Ottokar dann weg,
mit ihm auch Elviras Sparbuch,
erst Jahre später kam ganz keck,
vom Knast - die Bitte um Besuch.

© Horst Rehmann

Gelesen: 32   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



02. September 2019 @ 20:39

DANKRE Hanni !
LG
H. Rehmann


02. September 2019 @ 13:57

Hallo Horst,
Dein Gedicht gefällt mir, da ist die naive Elvira auf einen Heiratsschwindler reingefallen.
Einen schönen Tag und liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2117+
Schön, dass es dich gibt

1841+
Ein Engel

1284+
Zwei sind notwendig

1231+
Das Versprechen

1125+
Das verflixte siebte Jahr

871+
Ein leckeres Erdbeerfest

727+
Heute Nacht

670+
Ein wahrer Freund

569+
Deutsche Sprache

553+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

8+
Alte Liebe rostet nicht

5+
Philippe erreicht mein Her...

5+
Erbschleicher

4+
In einem Boot

4+
Alles nur geklaut

3+
Darf es sein

3+
Grillsonntag

3+
Nichts hast Du ---- Manchm...

3+
Niemals werde ich dich ver...

3+
Dummheit


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Der Grübler

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Ein Spukschloss im Spessa"...

bei "Ein Spukschloss im Spessa"...

bei "Ein Spukschloss im Spessa"...

bei "Durch Wald und Flur"

bei "Innige Freundschaft"

Anne Kirschkuss bei "Wunderschöne dicke Fraue"...

bei "Halbjahresbilanz"

bei "Innige Freundschaft"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Pferd Phantasie Freundschaft Vollmond Gefühl Rückblick Futter Gedanke Reim Rücksicht Gedanken Gegenwehr Gold Reise Gott Poesie Geiz Frost Gedichte Frühstück Frosch Rosen Sage Geist Geister Riese Garten Gedicht Ruhe Gebet Freund Respekt Glaube Gefühle Frieden Geburtstag Fußball Frühling Friede Rose