Sonstige Gedichte



Der Schein trügt

 

Wenn ich mich hier beschreiben müsste,
dann wüsst´ ich auch, wie ich mich brüste,
denn ich benehme mich stets ganz normal,
kann mich sehen lassen, überall.


Zu meiner Figur könnt´ ich sagen,
es gibt an ihr gar nichts zu klagen,.
auch meine Haut ist richtig famos,
ich sag´s mit einem Wort - makellos.


Und hinzu kommt noch, wie wunderbar,
ich kämm´ immer noch mein volles Haar,
nicht ein Graues kann ich entdecken,
seh´ nicht einmal Geheimratsecken.


Ja, ja, so würd´ ich mich gern sehen,
und täglich lang vorm Spiegel stehen,
doch die Wirklichkeit sieht anders aus,
lasse ich die Schwindelei hier raus.


Es bleibt, bei rechtem Licht betrachtet,
so vieles einfach unbeachtet,
täglich denkt man nur, die Welt ist heil,
doch die Wahrheit ist, das Gegenteil.


Märchen werden ständig aufgetischt,
bis man sich selbst dabei erwischt,
und merkt, dass der Schein unsagbar trügt,
dass man schlussendlich – sich selbst belügt.

 

© Horst Rehmann

Gelesen: 113   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2173+
Schön, dass es dich gibt

1932+
Ein Engel

1510+
Das Versprechen

1461+
Zwei sind notwendig

1136+
Das verflixte siebte Jahr

705+
Ode an die Freundschaft

698+
Heute Nacht

648+
Für eine schöne Frau

621+
Ein wahrer Freund

497+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

7+
Zerstörte Seele

6+
Dichter und Schreiber

6+
Dauerlauf

6+
Spiegelbild meiner Seele

5+
Einsamkeit

4+
Altagsheld und Ruhekissen

4+
Wortspiele

4+
Der Knödelbaum

4+
Die verrückte Nachbarin

4+
Natur genießen


- Gedichte Jahr

8+
Die Lebensuhr tickt

6+
Teil 1 Unsichtbar

6+
Künstler sein

6+
Der Grübler

5+
V E R G E S S E N

5+
Süßes Nichtstun

5+
Wie die Uhr tickt

5+
Stiefkind

5+
Männer verstehen es zu le...

4+
Schlechte Noten


Neusten Kommentare

bei "Der Schlüssel zu deinem "...

bei "Altagsheld und Ruhekissen"

bei "Dichten ist eine Leidensc"...

bei "Begrüssung"

bei "Wäre mir die Macht gegeb"...

bei "Urlaub im Allgäuer Land"

bei "Alexa"

bei "Transition"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kirche Klima Start Kind Lachen Kröte Laub Leben Libelle Krieg Krimi Kunst Kraft Kumpel Königin Körper Krebs Karsamstag Landwirt Lied Kater Licht Karneval Kummer Kinderlachen Laune Lesen Länge Kinderheim Leidenschaft Uhren Landleben Kindheit Kuss Keller Lebenssturm Liebe Kampf Kerzen Leuchtturm